Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

OASE hat auf der GaLaBau in Nürnberg die Gewinner des OASE WaterCreation Award 2014 ausgezeichnet und damit herausragende Leistungen im Bereich Wassergarten gewürdigt. Gesamtsieger des OASE WaterCreation Award 2014 ist Koi Aquario aus Bruch, dort darf man sich auf ein verlängertes Wochenende für zwei Personen in Warschau freuen.

Die glücklichen Gewinner des OASE WaterCreation Award 2014 anläss-lich der Preisverleihung auf der GaLaBau in Nürnberg. In der Bildmitte vorne der Gesamtsieger – Koi Aquario aus Bruch. (Foto: OASE GmbH)

In der Kategorie „beste architektonische Anlage" belegte ebenfalls Koi Aquario den ersten Platz, gefolgt von Il Giardino aus Mülheim an der Ruhr auf Platz zwei sowie von Brockmeyer Garten- und Landschaftsbau aus Melle auf dem dritten Platz. Sieger in der Kategorie „beste naturnahe Anlage" ist die Jochen Helmreich GmbH aus Fürth, Platz zwei belegt noch einmal Koi Aquario und Platz drei die Derks GmbH aus Jülich.

In der Kategorie „beste Schwimmteich-Anlage" steht Waltersdorf Private Gärten und Teiche aus Grafschaft-Niederich mit Platz eins ganz oben auf dem Treppchen, auf Platz zwei folgt Kusserow Garten- und Land-schaftsbau aus Schwanewede sowie auf Platz drei erneut die Derks GmbH. In der Kategorie „beste Kombination von Wasser und Licht" vergab die Jury um den Vorsitzenden und ehemaligen Präsidenten des Bundesverbandes für den Garten- und Landschaftsbau e.V., Hanns-Jürgen Redeker, lediglich einen Preis und zeichnete die Firma Breidert Objekt- und Grundstücksservice aus Erzhausen aus.

Sieger des Publikumspreises

Per Online-Voting wurde beim OASE WaterCreation Award 2014 erst-mals ein Publikumspreis vergeben. Mehr als 480 Teilnehmer hatten sich daran beteiligt und im Internet ihre Stimme abgegeben. Gewonnen hat Garten- und Landschaftsbau Ludger Otte aus Ibbenbüren.

Birgit Scheidler dankte im Rahmen der Preisverleihung in Nürnberg allen OASE WaterCreation Partnern für die Teilnahme am Award und das Vertrauen in die Marke OASE. Ihren Dank richtete sie aber auch an die beiden Referenten des Abends, Hanns-Jürgen Redeker (ehem. Präsi-dent des BGL) und Maximilian Colditz (OASE), die die Preisverleihung mit fachlichen Ausführungen bereicherten. (OASE).

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Oase GmbH

Tecklenburger Straße 161
48477 Hörstel
Deutschland

Tel.: +49(0)5454800
Fax: +49(0)5454809253

Email:
Web: http://www.oase-livingwater.com

Empfohlen für Sie: