Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Unter dem Motto „Wir gehen weiter. Gehen Sie mit!“ hat der Gummersbacher Experte SABO Ende September mit seinen Fachhändlern das 25-jährige Bestehen der SABO-Vertragspartner-Gemeinschaft gefeiert. Als Kulisse und Austragungsort der Jubiläumsveranstaltung dienten die herrschaftlichen Gartenanlagen des Schlosses Ehreshoven und das benachbarte Gut Forkscheid in Engelskirchen. Die rund 260 Fachhandels-Partner aus ganz Deutschland erwartete bei sonnigem Herbstwetter ein abwechslungsreicher Programmtag.

Gartenanlagen des Schlosses Ehreshoven

Ein abwechslungsreicher Programmtag (Fotos: SABO)

In kleinen Teams durchliefen die Fachhändler unterschiedliche Stationen - wie der praktischen Vorführung der Geräte. Dabei konnten sie einen Großteil des SABO Produktportfolios inklusive der Neuheiten 2015 im freien Gelände auf Herz und Nieren prüfen – angefangen von dem Mähroboter SABO MOWiT 500F und den Rasentraktoren über die Modelle der roten Consumer-Linie bis hin zu den leistungsstarken Profimähern.

Die SABO Vertriebsmitarbeiter informierten über technische Details, Extras oder auch Produktänderungen der Geräte und gaben den Händlern damit gleichzeitig wichtige Verkaufsargumente an die Hand. Das Gerätegewicht des SABO 54-PRO K VARIO B PLUS etwa wurde um sechs Kilogramm auf insgesamt 62 Kilogramm deutlich reduziert. Ein wichtige Neuerung ist auch die Einführung des SUBARU Motors, der bereits beim SABO 47-PRO VARIO zum Einsatz kam und nun auch in anderen Modellen der Profi- und Consumerpalette unter die Haube kommt.

Mit viel Power und Geschick

An anderen Stationen ging es sportlicher zu. Hier konnten die Händler die John Deere Gator Nutzfahrzeuge durch einen angelegten Parcours manövrieren, bei einer Schatzsuche teilnehmen, sich beim Bogenschießen ausprobieren und Teamfähigkeit beim gemeinschaftlichen Fahren mit dem Teammobil – einem umgebauten Geländewagen – beweisen. An allen Stationen sammelten die Teams Punkte, die drei besten Teams wurden am Ende belohnt und im Rahmen einer kleinen Siegerehrung gekürt.

Ein besonderes Highlight war auch die abschließende Verlosung, die unter allen Anwesenden durchgeführt wurde. Dabei wechselte ein Modell der begehrten SABO Jubiläumsedition – der auf elf Exemplare limitierte Rasenmäher SABO 43 VARIO VINTAGE – den Besitzer. Begleitet von köstlichen Spezialitäten für den Gaumen endete die Jubiläumsveranstaltung mit einem gemeinsamen Herbstfest auf Gut Forkscheid.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

SABO-Maschinenfabrik GmbH

Auf dem Höchsten 22
51645 Gummersbach - Dieringhausen
Deutschland

Tel.: (2261) 704-0
Fax: (2261) 704-104

Email:
Web: http://www.sabo-online.de

Empfohlen für Sie: