Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Am 17. Juni um 14.30 Uhr weihen Roland Albert, Präsident des Bayerischen Gärtnereiverbandes und Wolfram Vaitl, Präsident des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege das neue Besucher-Obstgärtchen im Versuchsbetrieb Stutel ein. Der für Hobbygärtner konzipierte Obstgarten beinhaltet die aus LWG-Sicht empfehlenswerten Obstsorten und soll in den nächsten Jahren jedem interessierten Besucher ermöglichen, verschiedene Obstgehölze kennen und schätzen zu lernen.

Großer Sorten-Überblick auf kleiner Fläche

Die schwachwachsenden Obstarten und Sorten, von Apfel als Spindel über Johannisbeeren auf Stämmchen bis zu neuartigen Kiwi-Sorten und wohlschmeckenden Zwetschgen wurden nach jahrelangen Beobachtungen von den Fachleuten ausgewählt. Alle unter dem Aspekt: robust im Garten, wohlschmeckend und angepasst an das bayerische Klima. Ziel ist, Fachbesuchern aber auch interessierten Freizeitgärtnern auf einer relativ kleinen Fläche einen großen, schnellen Überblick zu geben. Zu zeigen, welche Sorten für den Hausgarten geeignet sind, wie die Früchte schmecken und welche Erziehungsformen im Garten möglich sind.

Gradmesser für das Auftreten der Kirschessigfliege

Zusätzlich dient der Garten einem LWG-Kompetenzteam als Gradmesser für das Auftreten der Kirschessigfliege. Fachleute beobachten, ob bestimmte Obstarten bevorzugt und andere Obstarten weniger gerne von den Fliegen befallen werden.

Fünfter Veitshöchheimer Gehölztag: Schwerpunkt Rosen

Am fünften Veitshöchheimer Gehölztag mit dem Schwerpunkt Rosen, der sich in erster Linie an Fachpublikum richtet, gibt es eine große Rosenausstellung, bei der Rosengärtner sich und ihre Produkte vorstellen. Zu sehen sind auch sehr umfangreiche Rosen- und Clematis-Tests.

Festlicher Höhepunkt ist die Einweihung des Obstgärtchens mit Sekt und rotem Band, das durchschnitten werden muss. Der Versuchsbetrieb Stutel mit etwa zehn Hektar Fläche befindet sich an der Staustufe in Thüngersheim. Die Postanschrift lautet „Am Stutel".

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: