Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

ETESIA bringt seine neue Profi-Aufsitzmäher-Reihe buffalo auf den Markt. Die ultra-leistungsfähigen buffalo-Mäher sind hinsichtlich Ertrag, Mähqualität, Sicherheit und Nutzerkomfort unübertroffen. Mit 100 oder 124 cm Schnittbreite, Diesel- oder Benzinmotor und Zwei- oder Vierradantrieb bietet die buffalo-Reihe vielseitige Modelle, die jedes Gelände abmähen.

Die neue BUFFALO-REIHE

Tierisch gute Rasenmäher(Fotos: ETESIA)

1m oder 1,24 m Schnittbreite: Das Mähdeck besteht aus einem Gehäuse mit doppelter Schneckenform und hat einen zentralen Heckauswurf. Zwei gegenläufige und um 90° versetzte Messer sichern einen perfekten Schnitt und optimale Grasaufnahme in allen Situationen. Das Mähdeck aus Aluminiumguss (1m) oder Mastershock (1,24 m) hat 10 Jahre Garantie.

Boden- und Hochentleerung

Die buffalo-Mäher sind mit einem integrierten 600-l- Grasfangkorb mit Hydraulikentleerung ausgestattet. Die hydraulische Anhebung und anschließende Entleerung des Grasfangkorbes erfolgen durch einfaches Bedienen eines Hydraulikverteilers vom Fahrersitz aus. Die Entleerung kann in allen Arbeitspositionen am Boden und bis zu 1,80 Meter Höhe durchgeführt werden.

Hydraulischer Fahrantrieb

Alle buffalo-Modelle sind mit einem Hydraulikantrieb ausgestattet. Jedes Modell ist mit vier oder zwei Radmotoren mit Sperrdifferential verfügbar. Das bietet perfekten Halt an Hängen und eine optimale Beweglichkeit.

Allradantrieb

Mehr Sicherheit, mehr Antriebsvermögen Der ETESIA Allradantrieb besteht aus einen Hydraulikantrieb mit Pumpe und vier Radmotoren. Die Radmotoren werden seitlich parallel montiert (2 Radmotoren auf der rechten Seite, 2 Radmotoren auf der linken Seite). Das Gerät ist differenzialgesteuert: Der Antrieb wird ständig gleichmäßig auf die vier Räder übertragen (ideal in Kurven und an Hängen). Eine Differenzialsperre ist nicht mehr erforderlich. Mit dem Allradantrieb gewinnen die buffalo-Mäher an Sicherheit

  • an Hängen bietet der Vorderradantrieb besseren Halt (der Mäher hält die Geschwindigkeit)
  • Standfestigkeit beim Halten und Manövrierfähigkeit am Hang
  • Hangaufwärts im Rückwärtsgang durch Vorderradantrieb erleichtert

Die optimale Verteilung des Antriebsmomentes sorgt für rutschfreies Manövrieren des Aufsitzmähers. Unabhängig vom Gelände wird damit der Rasen geschont.

Zwei Motoren zur Auswahl

Benzin oder Diesel Die buffalo-Mäher gibt es als Benziner mit VANGUARDZweizylindermotor 23 PS, luftgekühlt oder mit PERKINS Dieselmotor 20 PS, wassergekühlt.

Komfort & Sicherheit

  • Leistungsregler und große Räder für mehr Beweglichkeit
  • Servolenkung für mehr Komfort
  • Zentrale Bedienelemente
  • Vollständiges Bedienpult, u.a. mit Stundenzähler, Wartungsstandanzeiger, Überprüfung des Betriebs aller Sicherheitselemente, fortwährender Anzeige des Benzinstandes mit Reserveleuchte
  • Überrollschutzsystem ROPS

Die buffalo-Reihe umfasst sechs Modelle.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Etesia S.A.S.

13, rue de l'industrie
67160 Wissembourg
Frankreich

Tel.: (0033) 388 54 89 10
Fax: (0033) 388 94 06 24

Email:
Web: http://www.etesia.com/

Empfohlen für Sie: