Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Marketing ist nicht mehr nur in der Konsumgüterbranche eine etablierte Unternehmensdisziplin, sondern gewinnt auch immer mehr in solchen Branchen an Bedeutung, die keine schnell drehenden Konsumgüter vertreiben.

Neuer Markenauftritt (Foto: mateco)

„Marketing und ein gut abgestimmter Kommunikationsmix ist auch in der Arbeitsbühnenbranche entscheidend, um bei Kunden langfristig wahrgenommen zu werden und Kaufanreize zu schaffen." so Marketingleiterin Corina Flouris von mateco.

Daher hat der Arbeitsbühnenvermieter in diesem Jahr seinen Markenauftritt sowohl inhaltlich als auch optisch überarbeitet. Ein neues Corporate Design mit authentischen Bildern, klaren und verständlichen Texten und realen Kundenaussagen, soll für ein einheitliches und wieder erkennbares Erscheinungsbild sorgen. Das betrifft neben gedruckten Medien und dem Online Auftritt auch Maßnahmen innerhalb der mateco Niederlassungen, den Messeauftritt und Werbeartikel. Auch, so Corina Flouris weiter, „geht es darum, die Service-Angebote deutlich stärker und leichter verständlich in den Fokus zu rücken".

In verschiedenen aufeinander abgestimmten Print- und Onlinemedien können sich Kunden einen einheitlichen und schnellen Überblick über die Leistungen des Unternehmens verschaffen.

Gedruckte Medien

Im „Arbeitsbühnen-Mietprogramm", getrennt nach Straßen- und Industriearbeitsbühnen findet sich das gesamte Miet-Portfolio mit allen Arbeitsbühnentypen, technischen Daten, Reichweitendiagrammen und Ausstattungen.

Die hauseigene Zeitschrift „mateco news" informiert zweimal jährlich über besondere Arbeitsbühnen-Einsätze und Wissenswertes aus dem Unternehmen.

Wer sich gezielt für eine Serviceleistung interessiert, wird in den Flyern für die „Wartung und Reparatur von Fremdarbeitsbühnen" sowie für die „Sicherheitsschulung PlatformCard" fündig.

Online

Alle gedruckten Broschüren finden sich auch zum Download auf der Homepage des Arbeitsbühnenvermieters unter www.mateco.de.

Neben der Homepage, auf der alle Produkte und Leistungen des Unternehmens aufgeführt sind, bietet mateco auch sogenannte microsites, auf denen sich der Kunde über spezielle Bereiche informieren kann.

So kann der microsite www.platformcard.de alles Wissenswerte rund um die Sicherheitsschulung entnommen werden aber auch Berichte von Schulungsteilnehmern, Termine und eine Anmeldemöglichkeit sind dort zu finden.

Im eigenen Kaufgeräteportal unter www.mateco.de/kaufen bietet mateco eine Vielzahl gut gewarteter, gebrauchter Arbeitsbühnen zum Kauf an.

Wer über Aktionen und Neuheiten auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann sich im mateco E-Newsletter auf der Homepage eintragen.

Der Facebook-Auftritt rundet das online-Portfolio ab, auf dem neben zahlreichen Einsätzen auch Informationen rund um mateco zu finden sind.

Um den Außenauftritt noch attraktiver zu gestalten, wird auch im kommenden Jahr die Online-Präsenz weiter ausgebaut. So können sich Kunden schon jetzt auf eine neue mobile Version der mateco Homepage freuen, in der sie künftig auch vom Smartphone oder Tablet alle Informationen schnell und einfach finden.

 

 Links zu diesem Thema:

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

mateco GmbH

Bottroper Str. 16
70376 Stuttgart
Deutschland

Tel.: +49 (0)711/95556-30
Fax: +49 (0)711/95556-99

Email:
Web: http://www.mateco.de

Empfohlen für Sie: