Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Branchenkampagne „Natürlich schöne Augenblicke“ mit neuem Partner

Von: 

Auf seiner Vorstandsitzung am 23. Februar in Bad Kreuznach hat der Bundesverband der Einzelhandelsgärtner (BVE) im Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) beschlossen, sich aktiv an der Branchenkampagne für Blumen und Pflanzen „Natürlich schöne Augenblicke“ zu beteiligen. Der BVE unterstützt die Kampagne finanziell und fachlich als Mitglied der entsprechenden Marketinggremien. Über den BVE und seine Mitglieder ist damit eine verstärkte Einbindung des gärtnerischen Fachhandels gegeben. Dies gewährleistet eine starke Verbraucherwahrnehmung der Kampagne nicht nur in den Medien, sondern auch direkt im Facheinzelhandel, also am Point of Sale.

Ab 25. Februar 2016 ist das Kampagnenmotiv (DIN-A2-Version) in den teilnehmenden Blumengroßmärkten kostenlos erhältlich. (Foto: GMH)

Mit dem Bundesverband der Einzelhandelsgärtner konnte nach dem Blumenbüro Holland (BBH) und der Marketing-Initiative der Weihnachtssternzüchter Stars for Europe (SfE) innerhalb kürzester Zeit ein dritter wichtiger Partner für die Kampagne gewonnen werden

Darüber hinaus bauen die Partner der ersten Stunde ihr Engagement aus. So hat der Verband des Deutschen Blumen-Groß- und Importhandels e.V. (BGI) seine finanzielle Beteiligung an der Kampagne in diesem Jahr mehr als verdoppelt.

Die aktuelle Entwicklung der Kampagne „Natürlich schönen Augenblicke“ hilft, die positive Verbraucherwahrnehmung für Blumen und Pflanzen nachhaltig zu steigern und damit die Branche mit ihren vielfältigen gärtnerischen Dienstleistungen und Produkten zu stärken.

Neues Kampagnenmotiv zur Frühjahrssaison

Rechtzeitig zum Start in die Frühjahrsaison gibt es im Rahmen der Kampagne „Natürlich schöne Augenblicke“ ein neues Plakatmotiv. Das Poster erhalten Einzelhändler ab dem 25. Februar kostenlos in allen der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte (VDB) angeschlossenen Blumengroßmärkten. Damit haben über 15.000 Einzelhandelsbetriebe von Stuttgart bis Hamburg schnell und unbürokratisch die Möglichkeit mit dem Motiv zu werben und damit die Öffentlichkeit zu erreichen. Weitere Werbemittelvorlagen und ein Aktionsleitfaden finden sich im passwortgeschützen Bereich der Website (siehe Link). Das Passwort lautet „BlumenL1ebe“

Zur Branchenkampagne "Natürlich schöne Augenblicke":

Die Wertschätzung der Verbraucher für Produkte und Dienstleistungen der grünen Branche nachhaltig zu steigern und besonders junge Menschen wieder mehr für Blumen und Pflanzen zu begeistern ist das Ziel der Inwertsetzungskampagne „Natürlich schöne Augenblicke“. Mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen sollen Blumen und Pflanzen über reine Deko- und Pflegetipps hinaus als Botschafter positiver Emotionen etabliert und so Verbraucher zum Kauf von Blumen und Pflanzen motiviert werden. Die Kampagne wurde vom Zentralverband Gartenbau e. V. initiiert und wird vom Grünen Medienhaus koordiniert und durchgeführt.

Zu den Partnern und Geldgebern zählen aktuell der Verband des Deutschen Blumen-Groß- und Importhandels e.V. (BGI), der Einheitserde Werkverband, die Landgard, die Messe Essen, die Sondergruppe Jungpflanzen im ZVG, die Vereinigung deutscher Blumengroßmärkte, der Werbeausschuss BVZ/BVE, die Fördergesellschaft Gartenbau Rheinland, die Vereinigung der europäischen Weihnachtssternzüchter Stars for Europe, das Blumenbüro Holland und der Bundesverband der Einzelhandelsgärtner (BVE).