Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Leistungsstarke Traktoren für den Baustelleneinsatz

CLAAS, einer der international führenden Landtechnikhersteller, wird in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Messestand auf der bauma in München vertreten sein. Auf der größten Leitmesse für Baumaschinen präsentiert CLAAS vom 11. bis 17. April eine Auswahl leistungsstarker Traktoren bis 530 PS mit verschiedenen Anbaugeräten und Ausstattungen für den professionellen Baustelleneinsatz.

Axion 830 (Foto: CLAAS)

Vor allem im Bereich Tiefbau sind traditionell leistungsstarke Traktoren für Erd- und Materialtransporte in schwerem Gelände gefragt. Großtraktoren wie der CLAAS XERION werden zudem zur Bodenstabilisierung und für Fräsen benötigt, die schwer verdichtbare Materialmischungen homogenisieren. CLAAS wendet sich mit seinen leistungsstarken Traktorbaureihen deshalb auch an Baufirmen und technische Dienstleister wie Lohnunternehmer, die in der Landwirtschaft und im Tiefbau tätig sind.

Die Anforderungen an die Traktorentechnik sind auf Baustellen besonders, zum Beispiel unbefestigte Wege beim Straßenbau. Dies berücksichtigt CLAAS bei der Produktentwicklung. So zeichnen sich CLAAS Traktoren durch eine große Bereifungsauswahl, hohe Stütz- und Traglasten, große Hubkräfte, effiziente und drehmomentstarke Zapfwellenantriebe sowie eine professionelle Gestaltung der Fahrerkabine aus, wie sie Bau- und Lohnunternehmer benötigen.

Allrounder im Transport – die AXION 800 Baureihe

Ein Allrounder für Transportarbeiten mit Dumpern und Muldenkippern ist die CLAAS AXION 800 Baureihe. Durch das geringe Eigengewicht von nur 10,5 t ist eine hohe Zuladung möglich. Auch als 40 t-Gespann in schwerem Gelände erlauben diese Traktoren jederzeit ein stressfreies Handling. Dafür sorgen eine hohe Leistung bis 295 PS und das stufenlose CMATIC Getriebe in Kombination mit einem intuitiven Bedienkonzept, das auch wechselnde Fahrer schnell beherrschen.

Auf der bauma wird ein AXION 870 CMATIC mit einer Tridem Halfpipe HP 30 von Krampe und einer Reifendruckregelanlage von R&M Landtechniksysteme GmbH ausgestellt.

Maximale Leistung für schwere Zugarbeit – die AXION 900 Baureihe

Mit bis zu 410 PS Leistung ist der AXION 900 als Profimaschine für schwerste Zugarbeiten entwickelt worden. Durch eine sehr hohe Zapfwellenleistung und eine Hubkraft von max. 11,5 t bieten sich die AXION 900 Modelle vor allem für kombinierte Zugarbeiten an, etwa für den Einsatz von Anbaustabilisierern. Trotz hoher Motor- und Zapfwellenleistung überzeugt die Baureihe durch einen besonders günstigen Verbrauch. Wie beim AXION 800 schützen das stufenlose CMATIC Getriebe und ein intuitives Bedienkonzept vor Fehlbedienungen und ermöglichen den problemlosen Fahrerwechsel. Auf der bauma zeigt CLAAS einen AXION 950 CMATIC.

Für extreme Herausforderungen – der XERION

Extreme Zugleistungen bietet CLAAS mit dem 4x4 Konzept des XERION an. Dafür sorgen Motoren mit bis zu 530 PS und eine Traktion über 4 gleich große Räder mit bis zu 2,20 m Durchmesser und 90 cm Breite. Durch die hohe Zugleistung eignet sich der XERION für Kombinationen mit großen Fräsen oder Stabilisierern. Zudem verfügt der XERION über eine sehr hohe Zapfwellenleistung, wie sie auch für mobile Hacker oder Schredderanlagen benötigt wird. Eine Besonderheit des XERION ist die um 180° drehbare Kabine. Sie ermöglicht dem Fahrer stets eine optimale Sicht auf sein Arbeitsfeld. Auch der XERION ist mit einem stufenlosen CMATIC Getriebe ausgerüstet und kann seine volle Leistung sowohl bei Zug- als auch in der Schubarbeit einsetzen. CLAAS stellt auf der bauma einen XERION 4000 TRAC VC mit drehbarer Kabine sowie Steinbrecher und Forstfräse von seppi m. aus.

Interessante Ausstattungsoptionen

AXION 800, AXION 900 und XERION sind mit einem Telemetriemodul ausgerüstet, das eine Einsatzzeiterfassung und einen Datentransfer für Diagnose- und Servicezwecke ermöglicht. Neben einer praxisnahen Grundausstattung bietet CLAAS weitere Ausstattungspakete und -optionen für individuelle Anpassungen. Dazu gehören zum Beispiel Reifendruckregelanlagen für extreme Einsatzbedingungen, Kameras, Spurführungssysteme und vieles mehr. Weitere Ergänzungen wie Anbau- oder Bodenplatten, Hydraulik-Kits und Achsabstützungen oder Schnittstellen zwischen Traktor und Kommunalgerät werden in Zusammenarbeit mit anerkannten Partnern wie der Hans Sauter GmbH in Stetten umgesetzt.

Dichtes Service-Netzwerk

Ein wichtiges Plus für alle Kunden ist das dichte CLAAS Vertriebs- und Service-Netzwerk weltweit. Ein schneller Reparatur- und Ersatzteilservice ist damit auch bei überregional bzw. international tätigen Unternehmen und Kunden garantiert.

Video zu diesem Thema

XERION Animation

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

CLAAS KGaA mbH

Münsterstr. 33
33428 Harsewinkel
Deutschland

Tel.: +49 (0)5247/12-0
Fax:

Email:
Web: http://www.claas.com