Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die 34. Ausgabe der Plantarium wird am Mittwoch, dem 24. August durch den Gartenbauunternehmer des Jahres Toon Ebben eröffnet. Toon Ebben (52) leitet die Boomkwekerij Ebben BV in Cuijk als Familienunternehmen in vierter Generation. Unter seiner Leitung hat sich die Baumschule zu einem tonangebenden und vor allem innovativen Betrieb mit einem Augenmerk für die Natur und Artenvielfalt gemausert.

Toon Ebben (Foto: Plantarium)

Der Slogan des international agierenden Betriebs „know-how to grow” verweist auf 150 Jahre Kompetenz im Züchten besonderer Bäume und Sträucher in Form, Farbe und Anwendung. Die Baumschule Ebben nahm in diesem Januar den Gartenbauunternehmerpreis 2016 in Anwesenheit Ihrer Majestät Königin Maxima entgegen.

Begrünung von Außenflächen

Mit der Präsenz von Ebben gibt die Plantarium ihre besondere Aufmerksamkeit für die Begrünung von Außenflächen zu erkennen. Ein Programm für die Gestalter öffentlicher Grünanlagen, für Landschaftsarchitekten und Landschaftsgärtner, aber auch für Entscheider hat sich u. a. diesem Ziel verschrieben. Mehrere Unternehmen mit (Pflanzen-)Material für öffentliche Grünlagen sind zur Teilnehme aufgerufen. Die Aktivitäten der Plantarium kreisen in diesem Rahmen um die Themen Wissensvermittlung, nachhaltiger Umgang mit der Umwelt und Bodenverbesserung.

Die 34. Ausgabe der Plantarium findet vom 24. bis 27. August 2016 im Plantarium-Gebäude im International Trade Centre Boskoop-Hazerswoude statt. Eine Anmeldung zur Messeteilnahme ist zurzeit noch möglich. Betriebe, die sich bis 1. April 2016 online anmelden (siehe Link), kommen in jedem Fall unter. Nach dem 1. April erfolgt die Standvergabe in der Reihenfolge der Anmeldung.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: