Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Simple Folder oder gelochte Blätter in billigen Papp- oder Plastikordnern mit Tipps zur Rasenpflege, zum Staudenschnitt oder zum Betrieb der Bewässerungsanlage - das schien Landschaftsgärtner Jörg Biegert aus Leingarten nicht die angemessene Art, seine Kunden über zukünftige Pflege- und Instandhaltungsmaßnahmen in ihrem Garten zu informieren. Die Idee: Alle Infos in ein einheitliches Format zu bringen, die Blätter binden zu lassen und sie den Kunden zu überreichen. In jeder freien Minute schrieb Jörg Biegert Pflegetipps rund um den Garten auf.

Alle Infos zum neuen Garten für den Kunden gibt es jetzt als ansprechend gestaltetes Buch. (Foto: Thomas Haas)

Für das Redigieren des Textes und ein ansprechenderes Layout suchte er sich Unterstützung bei der Journalistin Susanne Wannags und dem Grafik-Designer Thomas Pichler in Nesselwang. Nach und nach entwickelte sich das Projekt jedoch weiter. Landschaftsgärtner-Kollegen meldeten ebenfalls Interesse an der Pflegeanleitung an.

Informationen zur Pflege von Pflanzen und Materialien

Statt einiger gebundener Seiten ist das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit nun ein liebevoll gestaltetes, 100-seitiges Buch, das alle relevanten Informationen zur Pflege von Pflanzen und Materialien sowie zum Umgang mit technischen Geräten und Anlagen enthält. Zusammen mit Thomas Haas von der Druckerei Schirmer in Ulm wurde der ansprechende Inhalt auf edles Papier gedruckt und mit einem hochwertig produzierten Umschlag versehen.

Landschaftsgärtner, die ihren Kunden nach Fertigstellung des Gartens eine Freude machen wollen, können das Buch ab einer Menge von 100 Stück bestellen. Optional ist die Individualisierung der ersten vier Seiten mit Logo, Adresse, Bildern und eigenen Texten möglich. Alle Infos und Preise finden Sie online.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: