Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Vergangene Woche wurde ein neuer Meilenstein in der Geschichte von TOBROCO-GIANT erreicht. TOBROCO-Gründer und Inhaber Toine Brock übergab die Schlüssel des 15.000sten GIANT an Karel Beel, Direktor der Firma Beel. Firma Beel ist ein Händler der ersten Stunde und verkauft bereits seit 2002 GIANT-Maschinen in Belgien. Diese Zusammenarbeit verläuft so gut, dass der Betrieb seit 2011 Importeur für Belgien und seit 2015 für Frankreich ist.

Schlüsselübergabe (Foto: TOBROCO)

Großer Zuwachs

2001 lief der erste GIANT Radlader bei TOBROCO vom Band. Seitdem wächst die Nachfrage nach GIANT Maschinen stetig. Durch die Erweiterung des Programms mit Teleskopradladern und Teleskopladern wurde die Produktion der 10.000sten Maschine schon 2014 erreicht. Die Popularität von GIANT Maschinen bleibt unvermindert groß, auch 2016 konnten in verschiedenen Märkten große Zuwächse im Absatz erreicht werden, darunter ein Plus von über 50 Prozent in Deutschland.

Auch die Erweiterung der Modellpalette, die Einführung des Skidsteer Laders und der Ausbau des weltweiten Handelsnetzes trugen dazu bei, dass nun bereits der 15.000ste GIANT produziert und ausgeliefert werden konnte. Dies entspricht einer Verdopplung der Produktion innerhalb von 3 Jahren.

Video zu diesem Thema

GIANT D332SWT & D204SW with flail mowers

 

Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: