Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Neun Betriebe aus der Region Franken wurden bei der Mitgliederversammlung des Verbandes für Garten- und Landschaftsbau Baden- Württemberg e.V. für ihren Ausstellungsbeitrag und ihr großes Engagement bei der Landesgartenschau Öhringen 2016 geehrt.

(v.l.n.r.) Thomas Ostberg, Jörg Biegert, Alexander Wilhelm, Waldemar Stahl, Jochen Stahl, Corinna Jung, Thomas Haldenwanger, Martin Gurr, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, Claus Heckenberger, Daniel Wolf, Annette Stoll-Zeitler, Geschäftsführerin LGS Öhringen und Thomas Westenfelder, stellv. Vorstandsvorsitzender Gartenschauen. (Foto: VGL-BW)

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Thomas Westenfelder, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Verbands, überreichten den Unternehmen die GaLaBau-Trophäe und lobten ihr Engagement. „Die Landesgartenschau Öhringen wurde auch Dank der Leistungen unserer neun Mitgliedsbetriebe zu einem großen Erfolg“, sagte Thomas Westenfelder, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Verbandes, auf der Jahresmitgliederversammlung in der Filderhalle Leinfelden-Echterdingen.

Über mehrere Monate konzipierten, bauten und pflegten die neun Expertenbetriebe ihre Schaugärten und informierten die Gartenschaubesucher über die vielfältigen Möglichkeiten der professionellen Gartengestaltung. „Dieses ehrenamtliche Engagement sehen wir nicht als selbstverständlich an. Daher freut es uns umso mehr, dass diese Garten- und Landschaftsbauunternehmen unseren Berufsstand so positiv repräsentiert haben“, ergänzte Westenfelder.

„Auegärten – Gartengenuss auf Hohenlohisch“ lautete das Motto unter dem die neun Betriebe ihre Schaugärten für die Gartenschau 2016 bauten. Sie entführten die Besucher in eine kreativ umgesetzte grüne Welt: Mit dem “GartenTraum“ brachte die Firma Ostberg GmbH Garten- und Landschaftsbau aus Gundelsheim echte Urlaubsentspannung in den eigenen Garten. Der “Römergarten“ von Thomas Haldenwanger Gartengestaltung aus Neuenstadt orientierte sich an der Lage am Limes und zeichnete sich durch Geradlinigkeit aus. Im Garten “Tradition trifft Moderne“ von Roland Jung GmbH Garten- und Landschaftsbau aus Ellhofen war eine der Hauptattraktionen das traditionelle Backen, allerdings in einem moderngestalteten Garten, was einen spannenden Kontrast darstellte. Im Beitrag “Gartenmodule“ von Grünteam Schöneck & Veltwisch GmbH aus Heilbronn bildeten beeindruckende Module aus Beton ein stimmiges Ganzes. “Der Rollagegarten“ von N. C. Thomas Garten- und Landschaftsbau GmbH aus Schwäbisch Hall war eingefasst mit vertikalen Holzelementen und ermöglichte unterschiedliche Einblicke.

Das “Gartenrefugium“ der Firma Wilhelm Kreativgarten aus Rosengarten führte zu einem ruhigen geschützten, mit Natursteinmauern eingefassten Platz direkt am Schwimmteich. Bei Biegert GmbH Garten- und Landschaftsbau aus Leingarten ist „Draußen das neue Drinnen“. “Der Garten als Raum“ zeigte klare Raumstrukturen. Hochbeete brachten im Schaugarten der Firma Garten-Stahl GmbH aus Boxberg-Schweigern die Natur “Auf Augenhöhe“. Mit einer grünen Hausfassade öffnete Martin Gurr, Garten- und Landschaftsbau aus Untergruppenbach eine „Tür zu einer anderen Welt“ und zeigte gleichzwei verschiedene Gärten in seinem Schaugarten.

Über 1,3 Millionen Besucher kamen von April bis Oktober 2016 auf das Gartenschaugelände in Öhringen „Der große Aufwand der Garten- und Landschaftsbauunternehmen hat sich gelohnt“, so Westenfelder. „Die Schaugärten der Experten für Garten- und Landschaftsbau entwickelten sich schnell zu einem Publikumsmagnet.“

Auch verschiedene Fernsehsender nutzen den Verbandsbereich als Kulisse für Dreharbeiten, darunter der SWR mit der Sendereihe „Grünzeug“. „Das Thema ‚Gartengenuss‘ konnte nicht schöner ausgeführt werden und wir, der Verband Garten- Landschafts- und Sportplatzbau, blicken mit Stolz auf eine erfolgreiche Gartenschau 2016 zurück“, führte Westenfelder aus und überreichte den Mitgliedsbetrieben als Dankeschön die Trophäe des Verbandes.

Geehrt wurden auf der Mitgliederversammlung in Leinfelden-Echterdingen folgende landschaftsgärtnerischen Fachbetriebe:

  1. Biegert GmbH, Garten- und Landschaftsbau, Leingarten
  2. GRÜNTEAM, Schöneck & Veltwisch GmbH, Heilbronn
  3. Martin Gurr, Garten- und Landschaftsbau, Untergruppenbach
  4. Thomas Haldenwanger, Gartengestaltung, Neuenstadt
  5. Roland Jung GmbH, Garten- und Landschaftsbau, Ellhofen
  6. Ostberg GmbH, Garten- und Landschaftsbau, Gundelsheim
  7. Garten-Stahl GmbH, Boxberg-Schweigern
  8. N.C. Thomas, Garten- und Landschaftsbau GmbH, Schwäbisch Hall
  9. Wilhelm, Kreativgarten, Rosengarten
 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: