Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Gartentechniksparte der Kötzer Unternehmensgruppe AL-KO wechselt zum 1. April ihren Namen. Aus AL-KO Garten + Hobby wird nun AL-KO Gardentech.

Ein Modell aus dem umfangreichen Programm Gartentechnik & Pflege: Benzin-Vertikutierer solo by AL-KO 518 (Foto: AL-KO)

Stefan Kober (CEO der AL-KO Kober SE) und Wolfgang Hergeth (Geschäftsführer der AL-KO Geräte GmbH) sehen darin ein klares Signal, um dem technologischen Fortschritt und der internationalen Ausrichtung des Unternehmens Ausdruck zu verleihen. Der Begriff Gardentech kann künftig einheitlich in allen Ländern verwendet werden und vereint die Vielfalt an technischen Gartengeräten.

„AL-KO Gardentech steht für Innovation, Expertise und Premiumqualität. Neue Technologien wie Akku und Smart Garden verändern die Gartenbranche. Der neue Name entspricht exakt dem modernen Selbstverständnis unserer Marke sowie den immer anspruchsvolleren Produkten unseres Unternehmens. Weltweit finden Gartenliebhaber, semiprofessionelle Anwender und Profis im breiten Produktportfolio von AL-KO stets den für sie passenden Gartenhelfer“, erläutert Wolfgang Hergeth.

 

Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: