Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Frostschäden sind ein häufiges Problem bei verklebten Fliesen im Außenbereich. Der Fliesenhersteller RAK Ceramics bietet mit der Serie RAK Stone eine Keramikfliese auf der Basis Feinsteinzeug an, die lose verlegt wird. Die Fliesen können auf Splitt, Stelzlager, Mörtelbeuteln oder Drainagematten verlegt werden.

(Quelle: R.A.K.)

Der geringe Verlegeaufwand ist ein weiterer Vorteil, der für das Produkt spricht. Und bei Beschädigung können einzelne Fliesen problemlos ausgetauscht werden.

Splitt und Kies eignen sich vor allem bei einer vorbetonierten Fläche wie auf Balkon und Dachterrasse. Der Abstand zwischen den Fliesen sollte ca. 3 Millimeter betragen. Will man die Fugen nicht offen lassen, ist es möglich, sie mit Edelsplitt auszufüllen. Eine starre Verfugung sollte in jedem Fall vermieden werden, um den notwendigen Bewegungsspielraum der Fliese zu gewährleisten. Auch Stelzlager können auf vorbetonierten Flächen verwendet werden. Integrierte Fugenspacer garantieren den exakten Abstand zwischen den Fliesen. Die Fugen bleiben bei dieser Verlegeart jedoch immer offen. Bei der Verlegung mit Mörtelbeuteln wird je nach Bedarf ein Beutel unter jedes Fugenkreuz gelegt - bis zu vier pro Fliese. Mit einem Gummihammer werden die einzelnen Elemente eben aus-nivelliert. Ein Fugenkreuz sorgt für den richtigen Abstand.

Die RAK Stone ist dem Quarzit Naturstein nachempfunden, bietet jedoch die Pflegeleichtigkeit von 2 cm starker Keramik. Die leuchtende Oberfläche lässt sich leicht reinigen und verfügt gegenüber Naturstein oder Betonwerkstein über viele technische Vorzüge, wie kurze Verlegezeiten und hohe statische Belastbarkeit. Wie beim Natursteinquarzit erzielt die RAK Stone einen optischen Glitzer-Effekt. Die mediterranen Farbtöne creme, cotto, grau und antrazit sorgen für ein harmonisches Gesamtbild und ein sanfter Übergang zwischen Außen- und Wohnbereich.

RAK Stone gibt es für die lose Verlegung in dem Format 60x90 cm. Für den Anschluss in den Innenbereich stehen die herkömmlichen Fliesengrößen 30x60x1 sowie 40x40x1 cm zur Verfügung. Durch das große Format entsteht ein ruhiger Bodenbelag, der auch auf kleinen Flächen ein großzügiges Erscheinungsbild ergibt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

R.A.K. CERAMICS

P.O. BOX 4714
 RAS AL KHAIMAH
Vereinigte Arabische Emirate

Tel.: + 971 - 7- 2445046
Fax: + 971 - 7- 2445270

Email:
Web: http://www.rakceramics.com/

Empfohlen für Sie: