Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Kooperation zwischen der schwäbischen Fachfirma Kutter und der Londoner Landschaftsbaufirma Crocus entstand rein zufällig auf einer Münchener Baustelle. Raimund Reichle setzte dort die Planungen des britischen Architekturbüros Land-Art in einem exklusiven Hausgarten um.

Bild 1: Prinz Charles lässt sich von Gabriella Pape die Details des Gartens „The Daily Telegraph Garden“ erklären. Bild 2: Raimund Reichle präsentiert einen Teil seiner Natursteinarbeiten auf der Chelsea Flower Show 2007.

Die Inhaberinnen des Büros, Gabriella Pape und Isabell van Groeningen, waren so von Reichles Leistung und Fachkenntnis überzeugt, dass er gebeten wurde, an der Realisierung ihres Beitrages "The Daily Telegraph Garden" auf der Chelsea Flower Show mit zu wirken und sich um die Natursteinarbeiten zu kümmern.

Bereits im Januar bemusterten Landschaftsarchitektin Pape und Raimund Reichle die entsprechenden Natursteine bei schwäbischen Natursteinhändlern. Schließlich entschied man sich für Porphyrmosaik 4/6 und entsprechende Boden- und Abdeckplatten sowie Blockstufen.

Sein ganzes Fachwissen war vom 5. bis 19. Mai gefragt, als Raimund Reichle schließlich vor Ort in London in die Arbeiten eingebunden wurde. Seine dort gesammelten Erfahrungen möchte er nicht missen: "Obwohl hier auf höchstem Niveau und unter extremen Zeitdruck gearbeitet wurde, kam nie Hektik auf. Die britische Gelassenheit hat mir sehr imponiert." Andererseits musste er sich so manches Mal von der "deutschen Gründlichkeit" verabschieden und der Tatsache ins Auge sehen, dass die Chelsea Flower Show zwar höchsten optischen Ansprüchen genügt, aber dennoch eine temporäre Veranstaltung ist. Dazu Raimund Reichle: "Die Optik alleine zählt. Es muss alles nur diese fünf Tage halten. Das Ziel wird manchmal mit den verrücktesten Lösungen erreicht. Fachlichkeit, DIN Normen oder EU-Richtlinien stehen ganz hinten an. Das war für mich als GaLaBau-Meister schon eine gewaltige Umstellung, ein Bauvorhaben mal nicht von der ökonomischen Seite zu betrachten."

Nachdem Raimund Reichle seine Natursteinarbeiten fristgerecht zur Zufriedenheit der Planerinnen Pape und van Groeningen fertig stellte, wurde er noch bei vielen Detailprojekten um Hilfe gebeten oder um Rat gefragt. Als besonderen Höhepunkt empfand Reichle die abschliessenden Pflanzarbeiten: "Das kann man sich gar nicht vorstellen, wenn man es nicht selbst gesehen hat. Wir haben auf kleinstem Raum Unmengen von Stauden gepflanzt, fast schon übereinander, um diese unglaubliche Üppigkeit herzustellen. Die Pflanzdichte lag zwischen 20 und 50 Stück pro m²."

Zuletzt wurde dem Bayern eine besondere Ehre zuteil. Seine britischen Kollegen überreichten ihm eine Teetasse mit dem Bild der Queen mit den Worten: "So eine Tasse hat jeder gute englische Gärtner." Zudem schenkten sie ihm eine kurze Arbeitshose in den englischen Nationalfarben.

Nach 14 Tagen Arbeit unter Hochdruck in London ging für den bayerischen Landschaftsgärtner ein Traum in Erfüllung. Sein Fazit: "Es wäre mir ein Anliegen, die englische Gartenkunst, das Gefühl für Pflanzen, die Freude am Farbenspiel mit der deutschen Gründlichkeit zu vereinen."

Vielleicht kann er dieses Anliegen schon nächstes Jahr umsetzen, denn das Landschaftsarchitekturbüro Land-Art hat ihn schon für die Chelsea Flower Show 2008 eingeladen.

Ein rundum positives Fazit zieht auch Markus Pfalzer, Hauptgeschäftsführer der Hermann Kutter GmbH & Co. KG: "Einerseits werden sicher viele Mitarbeiter unseres Unternehmens von den Erfahrungen, die Reimund Reichle in London gesammelt hat, profitieren. Andererseits kann es einem GaLaBau-Betrieb mit über 100 Beschäftigten nicht schaden, internationale Kontakte zu pflegen. Der krönende Abschluss unserer internationalen, dass "The Daily Telegraph Garden" in der Kategorie Showgarden eine Silbermedaille gewonnen hat."

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V.

Lehárstraße 1
82166 Gräfelfing
Deutschland

Tel.: +49 (0)89 8291450
Fax: +49 (0)89 8340140

Email:
Web: http://www.galabau-bayern.de/

Empfohlen für Sie: