Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Mecalac Ahlmann ist bekannt für seine innovativen Produkte im kompakten Bereich, die besonders für Arbeiten in beengten Platzverhältnissen, z. B. im innerstädtischen Bereich konzipiert wurden. Auf seinem Stand auf der Nordbau im Freigelände, Stand Nr. 1477 zeigt Mecalac Ahlmann als besondere Attraktion zwei Neuheiten, die neue Knicklader-Baureihe AX von Ahlmann und den neuen 11-t Raupenbagger Mecalac 712MC.

Mecalac 712MC (Foto: Ahlmann)

Die neue Ahlmann Knicklader-Baureihe "AX" besteht aus drei Maschinentypen mit 0,70 m³, 0,85 m³ und 1,0 m³ Standardschaufel. Diese neue Produktreihe wurde für Mietparks, den Bau sowie den GaLaBau von Grund auf neu konzipiert. Auffällig auf den ersten Blick ist der neue ASAP-Monoboom (Ahlmann Single Arm Power). Hohe Reißkräfte verbunden mit schnellen Kippzyklen und eine unübertroffene Sicht auf die Anbaugeräte waren ausschlaggebend für die Entscheidung, das neue Ladearmkonzept zur Serienreife zu bringen. Besonderen Wert wurde auch auf den Komfort und die Übersichtlichkeit der Kabine gelegt. Dies ist mit der Entwicklung der neuen Ahlmann Panorama Space Cab (APSC) besonders gut gelungen.

Sämtliche Maschinen sind mit laufruhigen 4-Zylinder Dieselmotoren ausgestattet. Die Motoren haben eine Leistung von 62 bis 67 PS. Bei der Sicherheit in Fahr- und Arbeitseinsatz der neuen Baureihe macht Ahlmann keine Kompromisse. Das Ahlmann Self Stabilizing Concept (ASSC) trägt diesem Anspruch Rechnung. Das bekannte selbststabilisierende Ahlmann Knick-/ Pendelgelenk wurde noch weiter perfektioniert und setzt damit einen neuen Maßstab bei der Standsicherheit von kompakten Knickladern. Mit einer Höhe von unter 2,47 m sind alle Maschinen auch für niedrige Durchfahrthöhen geeignet.

Der neue Mecalac 712MC ist ein kompakter, äußerst vielseitiger 11-Tonnen Raupenbagger, der für den städtischen Bereich und Arbeiten in beengten Platzverhältnissen entwickelt wurde. Mit einem Schwenk-Halbkreis von nur 3,32 m hat er einen minimalen Platzbedarf. Obwohl er nicht größer als ein Midi-Bagger und genauso wendig ist, verfügt er über eine enorme Leistungsstärke in seiner Leistungsklasse. Der 712MC ist mit dem originalen MECALAC-Konzept ausgestattet: 3-teiliger Ausleger mit Hydraulikversatz und Schnellwechsel-einrichtung mit serienmäßiger Verstellautomatik. Durch die patentierte Anlenkung des Auslegers über zwei asymmetrisch angeordnete Zylinder wird ein Verstellbereich des Auslegers von 140° ermöglicht. Außerdem überzeugt der 712MC durch eine überdurchschnittliche Hubleistung mit größerer Arbeitstiefe (Grabtiefe bis zu 4,15 m) und höherer Schütthöhe. Die spezielle Mecalac-Kinematik erlaubt neben dem Einsatz eines Löffels auch den einer Ladeschaufel, Palettengabel oder eines Lasthakens. Dadurch kann der Bagger bis zu 3 Maschinen auf der Baustelle ersetzen. Der Mecalac-Schnellwechsler ermöglicht den Wechsel des Anbaugerätes in wenigen Sekunden ohne Verlassen der Kabine. Der 712MC kann mit Stahl- oder Gummiketten ausgestattet werden.

Sowohl im Demoareal als auch in der statischen Ausstellung wird eine repräsentative Auswahl an Mecalac Mehrzweckmaschinen, Mobil- und Raupenbaggern sowie Ahlmann Knick-, Schwenk- und Teleskopladern gezeigt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Mecalac Baumaschinen GmbH

Am Friedrichsbrunnen 2
24782 Büdelsdorf
Deutschland

Tel.: +49 (0)4331/351-01
Fax: +49 (0)4331/351-303

Email:
Web: http://www.mecalac.com

Empfohlen für Sie: