Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

MVS Zeppelin The Cat® Rental Store, Deutschlands führender Vermietspezialist für Bau, GaLaBau, Industrie, Handwerk und Event, hat die Rentas GmbH, Anbieter und Betreiber eines erfolgreichen Franchisesystems zur Werkzeug- und Kleingerätevermietung in Baumärkten, gekauft.

Cat Minibagger

Mit Wirkung zum 31.12.2007 ist Rentas dem Unternehmen als 100%-ige Tochter angegliedert. Nach der stetigen Erweiterung und Modernisierung seines Produkt- und Dienstleistungsportfolios in den letzten Jahren baut MVS Zeppelin sein Angebot damit erneut aus und deckt über seine Tochtergesellschaft und deren Franchisenehmer nun auch das Segment Endverbraucher und Kleinstgewerbetreibende ab.

"Wir haben mit dem Kauf von Rentas auf die Entwicklungen im Baumarktsegment reagiert", erklärt Armin Rappen, kaufmännischer Geschäftsführer von MVS Zeppelin und verantwortlich für die Abwicklung des Kaufs. "Rentas bietet mit seinem erfolgreichen Franchisekonzept einen sehr vielversprechenden Ansatzpunkt, um unser Portfolio weiter auszubauen und neue Produkte bzw. Segmente zu erschließen - einen Weg, den wir seit unserer Unternehmensgründung konsequent gehen."

Ziel von Rentas ist es, die Zahl der Franchisenehmer-Service-Center in den nächsten fünf Jahren auf mehr als 100 zu steigern und ein Kleinflächenkonzept auf dem Markt zu etablieren, das es Rentas ermöglicht, jeden Baumarkt in Deutschland mit einer Mietstation auszustatten. Im Vordergrund steht dabei jedoch nicht Wachstum um jeden Preis, sondern qualitatives Wachstum mit einer langfristigen, nachhaltigen Ertragssteigerung für Rentas und seine Franchisenehmer.

"Für Rentas bedeutet dieser Schritt eine deutliche Stärkung der Position im sehr umkämpften Markt der Werkzeugvermieter innerhalb der Baubranche", ergänzt Stefan Trippler, Geschäftsführer von Rentas. "Zum einen können unsere vorhandenen Franchisenehmer auf einen deutlich größeren Maschinenpark zugreifen und so ihren Kunden ein noch breiteres Angebot bieten, beziehungsweise gemeinsam mit den MVS-Zeppelin-Mietstationen auch Kunden versorgen, die früher nicht bedient werden konnten. Zum anderen haben wir durch den Zusammenschluss einen ganz anderen Rückhalt, was den Ausbau des Franchisesystems und die Suche nach neuen Franchisenehmern betrifft."

Die Geschäftsführung von Rentas bleibt in den bewährten Händen von Stefan Trippler, der diese Position am 01.01.2007 übernommen und auch die Verhandlungen mit MVS Zeppelin geführt hat. Vor seinem Engagement bei Rentas, war Stefan Trippler mehr als sechs Jahre erfolgreich als Geschäftsführer der MIETPROFI Systemzentrale, einem Tochterunternehmen des Baumarktprimus OBI, tätig. Er baute dort ein Vermietsystem, das ebenfalls auf Privatkunden und Kleinstgewerbetreibende ausgerichtet war, von Grund aus auf und konnte diese Erfahrungen nutzen, um das Rentas-System entsprechend weiter zu entwickeln. In seinem Aufgabenbereich liegen auch zukünftig vorrangig die Akquise von neuen Franchise-Nehmern und die Gespräche mit interessierten Baumarktunternehmen, die ein innovatives und auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtetes, qualitativ hochwertiges Vermietsystem einsetzen wollen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Zeppelin Rental GmbH

Graf-Zeppelin-Platz 1
85748 Garching bei München
Deutschland

Tel.: +49 (89) 3 20 00 220
Fax: +49 (89) 3 20 00 222

Email:
Web: http://www.zeppelin-rental.de

Empfohlen für Sie: