Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Für Schneidarbeiten an Hecken, bei denen die klassische Heckenschere an ihre Grenzen stößt, bietet STIHL mit dem neuen, vergleichsweise kurzen Heckenschneider STIHL HL 90 K/0° den optimalen Helfer. Angetrieben von einem 0,95 kW starken 4-MIX-Motor bringt er breite Hecken mühelos, besonders umweltfreundlich und geräuscharm in Form.

Heckenschneider STIHL HL 90 K

Mit seiner Gesamtlänge von 1,65 Meter ermöglicht er eine Reichweite von bis zu 2,20 Meter und macht damit wackelige Leitern überflüssig. Andererseits ist der neue, kurze STIHL HL 90 K durch sein niedriges Gewicht und die ergonomische Gestaltung besonders komfortabel einzusetzen. Erhältlich ist der neue Heckenschneider ab April 2008 im Fachhandel.

Mit dem STIHL HL 90 K/0° erweitert der Waiblinger Motorgerätehersteller STIHL das Sortiment um einen im Vergleich zu seinen "Kollegen" kurzen Heckenschneider. Er ermöglicht Landschaftspflegern sowie Haus- und Gartenbesitzern die einfache und mühelose Pflege breiter Hecken im hausnahen Bereich. Dabei begeistert der handliche Helfer mit enormer Durchzugskraft, hohem Komfort durch niedriges Gewicht und ergonomische Gestaltung sowie mit vorbildlichen Umwelteigenschaften.

Heckenpflege ohne Leiter

Überall dort, wo die Reichweite von Heckenscheren nicht ausreicht und herkömmliche Heckenschneider durch ihre Gesamtlänge von bis zu 2,50 Meter unhandlich sind, kommt der neue STIHL HL 90 K ins Spiel. Mit einer Länge von 1,65 Meter bietet er einen Aktionsradius von bis zu 2,20 Meter, der bei der Pflege von breiten Hecken in Gärten und in Hausnähe komfortables Arbeiten mit sicherem Stand am Boden erlaubt. Der Heckenschnitt auf der wackeligen Leiter gehört damit endgültig der Vergangenheit an. Das doppelseitig schneidende, geradestehende (0°) Schneidmesser mit integriertem Schnittschutz und die hohe Messergeschwindigkeit sorgen für hohe Schnittqualität und ein eindrucksvolles Arbeitstempo.

Wartungsarmer Antrieb mit vorbildlichen Umwelteigenschaften

Angetrieben wird der praktische Helfer vom zukunftsweisenden STIHL 4-MIX-Motor, der die Vorteile von Zwei- und Viertaktaggregaten vereint. Im Gegensatz zu einem konventionellen Viertakter wird dieser Motor mit Kraftstoffgemisch betankt. Die STIHL 4-MIX-Technologie wartet dabei mit einem außergewöhnlichen Schmierprinzip auf. Es gewährleistet die zuverlässige Schmierung des Motors in jeder Arbeitsposition. Außerdem entfallen durch die Gemischschmierung die bei Viertaktern sonst erforderlichen Bauteile wie Ölwanne, Ölpumpe und Ölfilter und damit ebenso lästige Aufgaben wie Ölstandskontrolle und Ölwechsel. Der STIHL 4-MIX-Motor verfügt über eine wirkungsvolle Ventilsteuerung der Gasströme. Dies verhindert Spülverluste und führt zu einer deutlichen Senkung des Kraftstoffverbrauches und der Abgaswerte. Die ab 2008 in Europa geltenden strengen Emissionsgrenzwerte (EUII) erfüllt der STHL HL 90 K daher spielend. Durch das 4-Takt-Prinzip entwickelt der 4-MIX-Motor ein Laufgeräusch, das im Vergleich zu Zweitaktern in einem tieferen Frequenzbereich liegt und vom menschlichen Gehör als angenehmer wahrgenommen wird.

Der neue Heckenschneider STIHL HL 90 K ist ab April 2008 im Fachhandel erhältlich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

STIHL Vertriebszentrale AG & Co. KG

Robert-Bosch-Str. 13
64807 Dieburg
Deutschland

Tel.: +49 (0)60 71 30 55 358
Fax: +49 (0)60 71 30 55 358 438

Email:
Web: http://www.stihl.de/

Empfohlen für Sie: