Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Lärm schädigt nicht nur das Gehör, sondern belastet auf Dauer auch den gesamten Organismus. Das ergab eine Langzeitstudie des Robert-Koch-Institutes. Die Wissenschaftler sammelten 18 Jahre lang die Gesundheits-daten von 1.700 Berlinern und verglichen sie mit dem Lärmpegel, denen die Bewohner zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten ausgesetzt waren. Ergebnis: Auf Dauer greift der Lärm nicht nur das Herz-Kreislauf-System an, sondern schwächt auch das Immunsystem. Deshalb ist der Lärmschutz eine vordringliche, politische Aufgabe.

PLANTA die bewährte begrünbare Schallschutzwand aus Steinwolle mit einzigartigen umweltfreundlichen Eigenschaften (Foto: R. Kohlhauer GmbH)

Der Hersteller innovativer Lärmschutzprodukte R. Kohlhauer GmbH aus Gaggenau stellt dem Markt seine jüngste Produktinnovation - die interessante, begrünbare Lärmschutzwand Kohlhauer PLANTA®.

Effektiver Lärmschutz zeichnet sich dadurch aus, dass er den Schall absorbiert bzw. dass ein Großteil der Lärmeinwirkung mit Hilfe der Schallschutzwand aufgehalten werden kann. Dabei sollte die Schalldämmung der Wand doppelt so groß sein wie der erwünschte "Abschirmeffekt" im Gesamten. Auf einen Nenner gebracht: Die Wand absorbiert den Lärm ohne ihn zu reflektieren. Gerade in stark frequentierten innerstädtischen Bereichen, wo neben diesem wichtigen Kriterium besonders die Optik eine große Rolle spielt, kann die bewährte begrünbare Lärm-schutzwand ihre Trümpfe gezielt ausspielen.

Die perfekte Lösung für enge Straßenradien und geringe Platzverhältnisse

Die schmale Lärmschutzwand Kohlhauer PLANTA verursacht niedrige Bau- und Betriebkosten und ist dauerhaft formstabil. Sie überzeugt durch ihren grünen Charakter, weil sie Kletterpflanzen eine hervorragende Haltemöglichkeit bietet. Außerdem ist sie zu 100% recyclingfähig.

Die R. Kohlhauer GmbH hat bereits deutschlandweit seine optisch ansprechenden Lärmschutzwände Kohlhauer PLANTA montiert. Der Platzbedarf der Wände und nicht zuletzt der wichtige Aspekt der Wirtschaftlichkeit überzeugten bisher viele Planer, Architekten und Bauherren. Durch die vorkonfektionierten Module ist der Aufbau einfach zu handhaben und die Montagezeit relativ kurz. Besonders günstig wirkt sich das variable System mit seinen leichten und extrem flexiblen Systemkomponenten hervorragend bei engen Straßenradien sowie bei geringen Platzverhältnissen aus. Ober- und Unterseite sind abgeschrägt und nehmen so ideal den Straßenverlauf auf. Auch lassen sich verschiedene Geometrien verwirklichen.

Designelemente beflügeln individuelle Gestaltungsideen

Die Bauelemente sind leichte Konstruktionen mit einem Gewicht je nach Typ von 40 kg/m2 bis 55 kg/m2. Standardelemente sind in den Größen 3,96 x 1,00 m sowie 3,96 x 1,50 m und 3,96 x 2,00 m erhältlich. Die Elemente sind demzufolge sehr wirtschaftlich und lassen gleichzeitig auch Spielraum für die Gestaltung verschie-dener Designelemente zu. Für die dauerhaft sichere Befestigung werden Stahlstützen angeboten.

Innerhalb kurzer Zeit ist die Vegatationsfläche von der Umgebung angenommen und von Kleinstlebewesen bevorzugt als Lebensraum akzeptiert. Dabei kann die grüne Lärmschutzwand Kohlhauer PLANTA so konstruiert werden, dass sie beidseitig mit Kletterpflanzen begrünt werden kann. So entsteht eine optisch ansprechende Schallschutzwand mit ausgezeichneten Lärmschutzeigenschaften. Die Auswahl der Pflanzen richtet sich nach dem Standort, regionalen Begebenheiten und den klimatischen Verhältnissen. Jungpflanzen können problemlos direkt vor die Wand gesetzt werden. Als Spalier und zur Kletterhilfe dient ein außen integriertes, galvanisiertes Stahlgitter. Im Hinblick auf die Begrünung der Lärmschutzwand empfiehlt sich einen ortsansässigen Garten- und Landschaftsbauer mit einzubeziehen. Unterschiedliche Wandhöhen werden stufenlos durch die abgeschrägte Oberkante erreicht. Terrainunebenheiten z.B. im Terrassenverlauf werden durch eine abgestufte Unterseite problemlos abgefangen.

Erschwert Sachbeschädigungen

Der Kern aus Steinwolle sorgt für optimale Dämmung und guten Schallschutz. Er gibt Feuchtigkeit an die Pflanzen ab, kühlt im Sommer und schützt die Wurzeln im Winter. Die harte Außenfassade aus Steinwolle in Kombination mit dem auf-liegenden Polyethylennetz erschwert mutwillige Sachbeschädigungen und Graffitischmierereien. Die Lärmschutzwand Kohlhauer PLANTA bietet Architekten und Raumplanern eine exzellente Möglichkeit, eine lebendige, grüne und optisch ansprechende Lärmschutzwand einzurichten und löst das Problem der Lärmbelästigung durch umweltgerechte Verarbeitung, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit ohne großen Wartungsaufwand.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

R. Kohlhauer GmbH

Draisstraße 2
75571 Gaggenau
Deutschland

Tel.: +49 (0)7225 97570
Fax: +49 (0)7225 975726

Email:
Web: http://www.kohlhauer.com

Empfohlen für Sie: