Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Als einer der weltweit führenden Anbieter für leistungsstarke Gartenprodukte und als Vorreiter im Bereich technologischer Innovation hat Husqvarna eine besondere Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Aus dieser Haltung heraus ist ein Durchbruch gelungen, der wegweisend sein wird in Hinblick auf die Umweltverträglichkeit bei Gartenprodukten.

Husqvarna Panthera Leo (Foto: Husqvarna Deutschland GmbH)

Husqvarna Panthera Leo: Ein hochleistungsfähiger Aufsitzrasenmäher, hergestellt aus Recycling-Materialien, der sich vor allem durch seine geringe Luftverunreinigung und die minimale Geräuschemission auszeichnet.

Den Weg in Richtung grüner Innovation vorgeben

Husqvarna ist sich bewusst, dass der eigene Anspruch an die Umweltfreundlichkeit eine Anforderung der Kunden ist. In einem kürzlich von Husqvarna in Auftrag gegeben Report mit dem Thema "Trends für den Garten", gaben über ein Viertel der Befragten an, dass sie sich einen Garten wünschen, der sich selbst pflegt und dabei äußerst umweltfreundlich ist. Die Verwendung der wieder verwertbaren Materialien beim Husqvarna Panthera Leo sowie die Null-Emissions-Technologie machen das Gerät zu einem der umweltfreundlichsten Aufsitzmäher auf dem Markt. Die Kraft und Stärke des Panthera Leo werden durch sein schlankes Design zum Ausdruck gebracht und sind eine Bereicherung für alle Gärten.

Antriebs- und Schneidesystem

Das neueste Konzeptprodukt verzichtet auf viele traditionelle Elemente wie Verbrennungsmotoren, Keilriemen und Hydraulik, um so weit wie möglich den Russausstoß zu minimieren. Stattdessen wird auf folgende Elemente gesetzt: Saubere, umweltfreundliche, wiederaufladbare Akkus, fünf bürstenlose Elektromotoren und geräuschabsorbierende Bauteile, die es dem Husqvarna Panthera Leo erlauben, mühelos und leise über den Rasen zu gleiten. Für den professionellen und sauberen Rasenschnitt verfügt Husqvarna Panthera Leo nicht über ein, sondern über drei Mähdecks, jeweils mit eigener Aufhängung. Dies sorgt für eine weiche Bewegung und dafür, dass Unebenheiten so gut wie möglich ausgeglichen werden, ohne dabei die Grasnarbe zu beschädigen. Jedes der drei Mähdecks ist ausgestattet mit rasiermesserscharfen Messern für optimale Leistung. Die Anordnung ist so ausgelegt, dass die Schnittbreite zwischen 85 cm und 120 cm variabel einstellbar ist, um sowohl breite Flächen als auch Engstellen bearbeiten zu können.

LCD Display und Bedienfeld

Ein LCD Display - platziert in der Mitte des Lenkrads stellt alle Informationen zur Verfügung, die für den perfekten Rasenschnitt notwendig sind, wie etwa: Schnitthöhe, Schnittbreite, Geschwindigkeit und Warnmeldung bei Steigungen. Eine große Anzahl an Sensoren ist rundherum um den Husqvarna Panthera Leo so positioniert, dass man vor Gegenständen gewarnt wird, die den Mähwerken zu nahe kommen. Das Lenkrad im ergonomischen Design beinhaltet benutzerfreundliche Einstellmöglichkeiten für Funktionen wie Schnitthöhenverstellung, Schnittbreite, Mähprogramm - Alles kann mit einem simplen Knopfdruck eingestellt werden. Unsere Gärten werden sich immer mehr zu Erweiterungen unseres Zuhauses entwickeln. Sie werden zu einem Bereich, in dem Geld investiert wird, um Gäste zu unterhalten, Musik zu hören und uns zu erholen. Eine kürzlich von Husqvarna in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass sich fast die Hälfte der Bevölkerung einen Garten wünschen, in dem Sie Entertainment bieten können, während 39 % sich den Garten als Erweiterung Ihres Wohnzimmers vorstellen können.

Der Bedarf an Gartenprodukten, die den Lifestyle und gleichzeitig das Umweltbewusstsein widerspiegeln war noch nie größer. Angesprochen auf den Husqvarna Panthera Leo sagte Towe Ressmann, Head of Husqvarna Global Design, "Konzeptprodukte sind ein wichtiger Teil bei der Entwicklung nächster Produktgenerationen. Sie erlauben es unseren Entwicklungsteams und Designer über den Tellerrand hinauszublicken, und somit unsere Forschung und Entwicklung auf ein neues Level zu heben und unseren Kunden somit die bestmöglichen Produkte anzubieten."

Umfrage "Die Zukunft des Gartens" - Statistische Ergebnisse:

Gartenbesitzer wünschen sich einen Garten, in dem Sie Gäste unterhalten können:

  • Großbritannien = 49%
  • Frankreich = 18%
  • USA = 26%
  • Russland = 46%
  • Skandinavien = 30%

Gartenbesitzer, die sich einen Garten wünschen, der eine Erweiterung ihres Wohnzimmers ist:

  • Großbritannien = 39%
  • Frankreich = 55%
  • USA = 28%
  • Russland = 24%
  • Skandinavien = 40%

Gartenbesitzer die sich einen Garten wünschen, der sich selbst pflegt und dabei umweltfreundlich ist:

  • Großbritannien = 25%
  • Frankreich = 31%
  • USA = 24%
  • Russland = 17%
  • Skandinavien = 14%
 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Husqvarna Deutschland GmbH

Hans-Lorenser-Straße 40
89079 Ulm
Deutschland

Tel.: +49 (0)731/490-2500
Fax: +49 (0)731/490-8500

Email:
Web: http://www.husqvarna.de

Empfohlen für Sie: