Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

OASE Living Water (OASE), der weltweit führende Premiumanbieter für Wassergärten, Fountain Technology und Lake Management, hat am Stammsitz Hörstel das neu errichtete Innovation Center eingeweiht. Hier stehen auf rund 450 qm Schulungs- und Besprechungsräume zur Verfügung, um Kunden über die Produkte und deren optimalen Einsatz zu informieren.

Für Besucher des Innovation Center gibt es kostenlos den wunderbaren Blick auf den Dortmund-Ems-Kanal dazu, der direkt am Innovation Center vorbeifließt. (Foto: OASE)

Zur eindrucksvollen Präsentation wurden auf rund 800 qm vier große Wasserbecken für Schulungs- und Testinstallationen installiert, die auch vom eigenen Entwicklungsteam genutzt werden. Der angrenzende Showgarten bietet mit einem neu angelegten See auf 2.000 qm angemessen Platz für Erprobung und Vorführung. Insgesamt hat das Unternehmen knapp 1 Mio. Euro investiert.

Kunden noch früher mit einbinden

Mit der Einweihung des Innovation Centers im Rahmen der 60-Jahresfeier möchte Oase ein Zeichen setzen. "Auch nach 60 erfolgreichen Jahren müssen wir unermüdlich daran arbeiten, unseren technologischen Vorsprung zu halten und auszubauen. Das Innovation Center wird uns helfen, unsere Kunden früher in den Gestaltungsprozess einzubinden. So wollen wir Marktanforderungen und Trends noch schneller aufgreifen. Wir sind gut gerüstet, um auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Marktanteile zu gewinnen", so Ansgar Paul, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Von der Reparaturwerkstatt zum globalen Anbieter

OASE begann 1949 als Reparaturwerkstatt für Landmaschinen und wandelte sich seit den 60er Jahren zum Hersteller von Springbrunnen- und Gartenteichtechnik. Mittlerweile ist das Unternehmen der führende Premiumanbieter von Wassergärten, Fountain Technology und Lake Management. Weltweit 650 Mitarbeiter haben im letzten Geschäftsjahr 118 Mio. Euro Gesamtumsatz erwirtschaftet.

OASE setzt auch weiterhin auf Innovation und Internationalisierung als Erfolgstreiber. So wurde mit dem "Clear Water System" in dieser Saison ein automatisches Filtersystem für Teiche vorgestellt, das weltweit einzigartig ist. Neue Wasserspiele weiten die Aktivitäten auf den Bereich Terrasse / Vorgarten und Garten ohne Teiche aus. Dazu kommen spektakuläre Großprojekte, wie z. B. für die Olympiade in Peking oder die Musical-Fontänenanlage für das größte Luxushotel im Mittelmeerraum. Besonders eindrucksvoll ist die Banpo-Brücke in Seoul, die auf 1,4 km Länge in einen Wasserfall verwandelt wurde.

Marken-Relaunch

Ein Meilenstein der 60-jährigen Firmengeschichte war der Marken-Relaunch im Jahr 2006, der OASE einen komplett neuen Auftritt gegeben hat. "OASE Living Water" bietet das Dach, unter dem die bestehenden Geschäftsfelder weiterentwickelt und neue Segmente wie Wellness und Lifestyle ergänzt werden können. Dabei setzt das Unternehmen in erster Linie auf organisches Wachstum, schließt Zukäufe aber nicht aus.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Oase GmbH

Tecklenburger Straße 161
48477 Hörstel
Deutschland

Tel.: +49(0)5454800
Fax: +49(0)5454809253

Email:
Web: http://www.oase-livingwater.com

Empfohlen für Sie: