Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Was bringt die Gartensaison 2010? Im Rahmen des ersten Markenforums Fachhandel präsentierte AS-MOTOR seine Geräteneuheiten für die Garten- und Landschaftspflege. Mit dabei waren u.a. leistungsfähige Neuerungen im Bereich der Allmäher wie der AS 9404 Aufsitzmäher mit Allradantrieb. Eines ist sicher: Diese Geräte können viel mehr, als nur Rasen mähen.

AS 620 Kreiselmäher (Foto: AS-Motor Germany GmbH & Co. KG)

Überall, wo hohes Gras zu schneiden und außerordentliche Hangtauglichkeit gefragt ist, spielen die Allmäher von AS-MOTOR ihre Vorzüge aus. Gerade wer große Flächen oder unebenes, steiles Gelände zu bearbeiten hat, weiß, wie wertvoll ein Mäher ist, der auch auf schwierigstem Terrain perfekt, schnell und sicher seine Aufgaben erfüllt. Der AS 21/4T K, die neue Variante des klassischen Einstiegsmodells, kommt mit einem leistungsfähigen Viertaktmotor daher - für zügiges Mähen.

Eine besondere Neuentwicklung gibt es außerdem bei den Aufsitz-Allmähern. Der AS 9404 Sherpa ist überall einsetzbar: Hohes Gras, Unkraut, Gestrüpp, Unterholz - alles kein Hindernis. Durch den permanenten Hydrostat Allradantrieb mit Differenzialsperre ist er extrem sicher und geländegängig. Gerade bei der Querfahrt an Steilhängen sorgt die zusätzliche Traktion der Vorderräder für eine verbesserte Spurtreue und das hervorragende Bremsvermögen bergab bietet dem Nutzer zusätzlichen Schutz. Besonders ausgeklügelt: Der Überrollbügel gibt Sicherheit und lässt sich zum Unterfahren von tief hängenden Ästen wegklappen.

Ebenfalls neu im Angebot - der Schlegelmäher AS 570 SM mit einer Schnittbreite von 57 cm. Seine beweglich gelagerten Schlegelmesser weichen Steinen und Hindernissen aus und zerkleinern das Schnittgut mehrfach. Aufgewirbelte Fremdkörper werden von dem drei Millimeter Stahlgehäuse sicher aufgefangen. Bei besonders großen Flächen geht es dank dem Schlegelmäher AS 700 SM mit einer Schnittbreite von 70 cm und einem stärkeren Motor schnell voran. Für diejenigen, die das Gras unzerkleinert weiterverwenden möchten, beispielsweise für die Futterherstellung, sind die Kreiselmäher AS 560 KM und AS 620 KM genau richtig. Mit Schnittbreiten von 56 cm und 62 cm mähen sie und räumen auch gleichzeitig auf. Das Gras wird in einem Schwad seitlich abgelegt und muss anschließend nur noch reihenweise aufgeladen werden. Mühsames Zusammenrechen gehört der Vergangenheit an.

Alle Neuheiten von AS-MOTOR konnten in der Hersteller- Ausstellung beim ersten Markenforum Fachhandel genau unter die Lupe genommen und auf dem Freigelände ausgiebig getestet werden. Zum Markenforum in Sindelfingen am 24. und 25. September luden AS-MOTOR, Agria, Solo, und Roth/Toro gemeinsam ein. Gebündelte Kompetenz vor Ort: Im Rahmen der Veranstaltung hatte der geladene Fachhandel die Möglichkeit, sich mit vier Herstellern sowie deren Produktneuheiten zu beschäftigen. Für den Austausch mit Vertretern der Unternehmen über die Entwicklung der abgelaufenen und Prognosen für die kommende Saison waren Besprechungszonen eingerichtet. Ein weiterer Schwerpunkt lag auf Fachvorträgen, die sich mit aktuellen Themen des Motorgerätefachhandels auseinandersetzten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

AS-Motor Germany GmbH & Co. KG

Ellwanger Straße 15
74424 Bühlertann
Deutschland

Tel.: +49(0)7973/9123-0
Fax: +49(0)7973/9123-259

Email:
Web: http://www.as-motor.de/

Empfohlen für Sie: