Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Veränderungen im Aufsichtsrat. Neuer Vertriebspartner in Japan. In einer Sitzung des Aufsichtsrats der Wacker Neuson SE (ISIN DE000WACK012) wurde heute Herr Hans Neunteufel von seinem Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats abberufen. Satzungsgemäß werden die Rechte und Pflichten des Vorsitzenden bis auf weiteres vom stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Herrn Dr. Ulrich Wacker wahrgenommen. Die Gesellschaft geht davon aus, dass die genannte Beschlussfassung Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen wird.

Die Wacker Neuson SE (München) und die Shindaiwa Corporation (Yamabiko Group, Japan) geben bekannt, dass die beiden Unternehmen eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen haben. Danach erfolgen der Verkauf und die Distribution der Light Construction Equipment-Produkte von Wacker Neuson in Japan ab 1. Oktober 2009 exklusiv durch die Vertriebsorganisation von Shindaiwa. Beide Partner können auf eine lange und erfolgreiche Präsenz auf dem japanischen Markt zurückblicken und erhoffen sich aus der neuen Verbindung zusätzliche Impulse für die Zukunft.

Die Tochtergesellschaft von Wacker Neuson in Japan soll bis Ende 2009 aufgelöst werden. Zusammenarbeit zum Vorteil beider Partner Die Shindaiwa Corporation übernimmt zum 1. Oktober 2009 die Exklusiv-Distribution der Light Equipment-Produkte von Wacker Neuson in Japan und wird weiterhin die Bodenverdichtungs-, Beton- und Aufbruchtechnikprodukte von Wacker Neuson sowie andere innovative Produkte vermarkten, deren Einführung noch bevorsteht. "Für uns ist die Shindaiwa Corporation der ideale Partner. Wir sind überzeugt, dass die Zusammenarbeit Vorteile für beide Seiten birgt”, meint Dr.-Ing. Georg Sick, Vorstandsvorsitzender der Wacker Neuson SE.

"Durch diese Kooperation können wir unseren Kunden die beste Produktunterstützung und die besten Serviceleistungen in der Branche bieten. Die Light Equipment-Produkte von Wacker Neuson sind auf dem japanischen Markt seit über 50 Jahren gleichbedeutend mit höchster Qualität und Produktivität”, erklärt Manabu Asamoto, CEO der Shindaiwa Corporation. So waren beispielsweise die Stampfer von Wacker Neuson die ersten Maschinen dieser Art in Japan. Daneben führte Wacker Neuson reversierbare Platten und Hochfrequenzvibratoren auf dem Markt ein. "Mit seinen kontinuierlichen technischen Innovationen setzt Wacker Neuson in Japan und auf der ganzen Welt Maßstäbe", fügt Manabu Asamoto hinzu. Im Rahmen der Kooperation wird Wacker Neuson in Japan die Shindaiwa Corporation beim Verkauf und bei der Distribution sämtlicher Wacker Neuson-Produkte sowie beim Aftersales-Service unterstützen. Die Tochtergesellschaft von Wacker Neuson in Japan soll bis Ende 2009 aufgelöst werden.

Umfassendes Vertriebs- und Servicenetz der Shindaiwa Corporation bietet ideale Voraussetzungen Die Shindaiwa Corporation ist ein bedeutender Hersteller und Distributor von Kleingeräten für die Land- und Forstwirtschaft und ist mittlerweile bei Generatoren, Schweißgeräten und Beleuchtungsmasten Marktführer in Japan. "Das ausgedehnte Vertriebs- und Kundendienstnetz, das die Shindaiwa Corporation in Japan unterhält, bildet die ideale Basis für die Distribution unserer Light Construction Equipment-Produktpalette”, erklärt Dr. Sick. Beide Unternehmen sind überzeugt, dass die neue Vertriebs- und Distributionspartnerschaft optimale Voraussetzungen für den langfristigen geschäftlichen Erfolg in Japan schafft.

Die Produkte des Unternehmens tragen den Markennamen Wacker Neuson. Ausnahmen bilden in Europa die Produkte der Marke Kramer Allrad sowie der Marke Weidemann, die für die Landwirtschaft als eigene Marke erhalten bleibt und weiter ausgebaut wird. Mit seinem Leistungsangebot orientiert sich das Unternehmen an den "Profi-Anwendern" aus dem Bauhauptgewerbe, dem Garten- und Landschaftsbau, der Landwirtschaft sowie aus Kommunen sowie Unternehmen aus der Industrie und dem Recyclingbereich. Diesen bietet das Unternehmen mehr als 300 Produktgruppen sowie einen Vermiet-, Ersatzteil- und Reparaturservice.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Wacker Neuson SE

Preußenstraße 41
80809 München
Deutschland

Tel.: +49 (0)89 354020
Fax: +49 (0)89 35402390

Email:
Web: http://www.wackerneuson.com

Empfohlen für Sie: