Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Seit Herbst 2009 ist der Raupenfertiger SUPER 700 auf dem Markt. Dieser ersetzt den vor vier Jahren eingeführten und erfolgreich vermarkteten SUPER 600. Ein wesentlicher Pluspunkt des neuen Minifertigers ist die größere Einbaubreite bis zu 3,20 m. Ausgestattet ist der SUPER 700 mit einem leistungsstarken und wirtschaftlichen 45 kW DEUTZ Dieselmotor und ECO-Stufe.

Minifertiger von Vögele (Foto: JOSEPH VÖGELE AG)

Das flexible Fertigerkonzept des SUPER 700 erlaubt eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten auf vielfältigsten Baustellen. Mit einer Spurbreite von nur 1,10 m und einer Durchfahrtsbreite von nur 1,20 m ist der Fertiger prädestiniert für kleinere und mittlere Aufgaben wie das Verfüllen von Kanalgräben oder das Herstellen von Geh- und Radwegen, aber auch für den Asphalteinbau auf kleinen Verkehrsflächen und Straßen. Ebenso gehören Einsätze im Garten- und Landschaftsbau zu den besonderen Stärken dieses Fertigers. Der maschinelle Einbau von Belägen in Hallen oder Tiefgaragen stellt hohe Ansprüche an die Maschinentechnik, weil Wendigkeit und Kompaktheit gefordert sind. Auch hier überzeugt der SUPER 700 und bietet alles, was man von einem Fertiger der Miniklasse erwarten kann.

Mit der AB 200 V bestens ausgerüstet

Die Einbaubohle AB 200 V (mit Vibration als Verdichtungsaggregat in der Grundbohle sowie in den Ausziehteilen) ist speziell für den Einsatz mit dem SUPER 700 konzipiert. Die Bohle verfügt über eine Grundbreite von 1,10 m und ist hydraulisch auf eine Breite von 2 m ausfahrbar. Mit Hilfe von starren Anbauteilen kann die AB 200 V auf eine maximale Einbaubreite von 3,20 m erweitert werden.

Für Einbaubreiten kleiner der Grundbreite von 1,10 m wurde ein spezielles Verschmälerungssystem entwickelt. Mit diesem System lässt sich die Einbaubreite der AB 200 V stufenlos von 1,10 m bis auf 0,5 m ohne Umbau reduzieren. Da die Einbaubohle auch mit diesem Verschmälerungssystem auf dem Belag schwimmt, werden immer optimale Verdichtungswerte erzielt.

VÖGELE verfügt über eine langjährige Erfahrung im Einsatz der Elektroheizung. Selbstverständlich ist auch die AB 200 V damit ausgerüstet. Das garantiert dem Anwender eine gleichmäßige Wärmeverteilung auf den Glättblechen der Grundbohle sowie den Auszieh- und Anbauteilen - beste Voraussetzungen für das Herstellen einer einheitlichen Deckenoberfläche. Die elektrische Bohlenheizung ist schnell betriebsbereit und arbeitet zuverlässig.

Fazit

Das günstige Preis Leistungs-Verhältnis macht den neuen Minifertiger SUPER 700 zum idealen Partner für kleinere Straßenbauunternehmen sowie kommunale Betriebe.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

JOSEPH VÖGELE AG

Neckarauer Str. 168 - 228
68146  Mannheim
Deutschland

Tel.: +49 (0) 621 8105 392
Fax: +49 (0) 621 8105 469

Email:
Web: http://www.voegele.info

Empfohlen für Sie: