Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Je mehr in die gleiche Richtung denken, desto mehr kann man bewegen, mit diesem Motto trat Oskar Bieg, Garten- und Landschaftsbauunternehmer aus Hüttlingen, vor drei Jahren sein Amt als Regionalvorsitzender an. Seitdem haben er und sein Regionalvorstand stetig an ihren Zielen, qualifizierte Fachbetriebe für den Verband und engagierte Nachwuchskräfte für den Beruf zu gewinnen sowie für die Leistungen des Garten- und Landschaftsbaus zu werben, gearbeitet. Dieses Engagement wurde jetzt mit der einstimmigen Wiederwahl des Regionalvorsitzenden und seines Regionalvorstandes gewürdigt.

Oskar Bieg (Foto: Verband GaLaBau Baden-Württemberg e.V.)

Auf der Regionalversammlung Anfang November 2009 in Aalen wurde neben Oskar Bieg, auch Karin Schiessle, Garten- und Landschaftsbauunternehmerin aus Giengen/Brenz, einstimmig als stellvertretende Regionalvorsitzende und Regionalbeauftragte für Öffentlichkeitsarbeit wieder gewählt. Peter Rösle aus Heidenheim und Michaela Weckardt aus Herbrechtingen sind ebenfalls in ihren Ämtern als Ausbildungsbeauftragter und Kassenführerin bestätigt worden.

Engagierte Öffentlichkeitsarbeit wird auch in der zweiten Amtsperiode auf der Agenda dieses bewährten Teams stehen. Nach Überzeugung von Oskar Bieg und Karin Schiessle wird der Markt für den Privatgarten in den nächsten fünf bis zehn Jahren weiter wachsen. Die Nachfrage nach individuellen und auf höchstem Niveau gestalteten Gärten spürt derzeit keine Krise. Viele Gartenbesitzer erkennen, dass ihr Garten ein Stück Lebensqualität für sie bedeutet, die sie sich mit Unterstützung der Landschaftsgärtner verwirklichen können.

Auch in Zukunft gilt es qualifizierten Nachwuchs zu gewinnen. So werden die Landschaftsgärtner auf der Ausbildungs- und Studienmesse Ostwürttemberg in Aalen und auf der Studien- und Ausbildungsmesse in Heidenheim vertreten sein. Für die Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbaus steht wieder ein Obstbaumschnittkurs auf dem Programm. Bei der Entwicklung neuer Vorhaben und der Umsetzung gesteckter Ziele dürfen sich Oskar Bieg und sein Regionalvorstand der Unterstützung der Mitgliedsbetriebe in der Region Ost-württemberg im Verband GaLaBau Baden-Württemberg sicher sein.

 

Empfohlen für Sie: