Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Verdienste in der Grünentwicklung der Stadt Weimar in den vergangenen Jahren sind untrennbar mit dem unermüdlichen Engagement von Thomas Bleicher, Bau- und Grünflächenamtsleiter der Stadt, verbunden. Bleicher erhielt dafür den diesjährigen Goldenen Ginkgo der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. (DGG).

Thomas Bleicher, Bau- und Grünflächenamtsleiter der Stadt Weimar (Foto: Entente Florale Deutschland)

Ausgezeichnet wurde er für sein besonderes Engagement und seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Entwicklung und Gestaltung des öffentlichen Raumes. Dieser Preis soll auch die Aufmerksamkeit von Politik und Öffentlichkeit auf die Bedeutung des Stadtgrüns lenken. Weimar hat in den Jahren 2004 und 2008 an den Bundeswettbewerben "Unsere Stadt blüht auf" teilgenommen und eine Goldmedaille errungen.

Zudem hat die Stadt Deutschland würdig im Europawettbewerb Entente Florale vertreten. Die internationale Jury verlieh der Goethe-Stadt im September in Cardiff (GB) Europäisches Silber. Thomas Bleicher bei der Auszeichnung: "Zu den wesentlichen Potenzialen der Stadt gehören die vielen engagierten und streitbaren Fachleute und Bürger, die sich dem Erbe der Stadt verpflichtet fühlen. Durch diese Kreativität und den Enthusiasmus aus den unterschiedlichsten Bereichen können in Weimar Prozesse, Vorhaben und Ideen für diese grüne Kultur gemeinsam verwirklicht werden. Es lohnt sich, diese Stadt aufmerksam, aber auch kritisch in ihrer Entwicklung zu begleiten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Entente Florale

Claire-Waldoff-Str. 7
10117 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 (0)30/200065-120
Fax: +49 (0)30/200065-21

Email:
Web: http://www.entente-florale.de

Empfohlen für Sie: