Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Wieder gibt es neues Fachpersonal für unsere Bäume: Erneut fand im Dezember 2009 ein erfolgreicher Abschluss zum European Tree Technician durch das ETC statt, diesmal an der Firmenzentrale im saarländischen Blieskastel. Der European Tree Technician ist eine Fachkraft des mittleren Managements oder mit Aufsichtsfunktionen in Belangen der Baumpflege betraut.

(Foto: E.T.C. Blieskastel Ausbildungs- & Handels-GmbH für Baumpflege und Seilklettertechnik)

Standardisiert und überwacht wird diese Ausbildung in Deutschland durch das European Arboricultural Council e. V. (EAC) in Bad Honnef. European Tree Technicians besitzen Fertigkeiten in der Ausübung von Arbeiten am Baum und am Baumumfeld mit dem Ziel, deren Gesundheit und Verkehrssicherheit zu erhalten. Dabei stehen die Anforderungen des Natur- und Umweltschutzes im Vordergrund. Sie arbeiten nach den neuesten Regeln der Technik, den jeweiligen Arbeitssicherheitsrichtlinien sowie den Naturschutzbestimmungen.

Im August 2009 begann zum ersten Mal im Saarland die Ausbildung zum European Tree Technician. Über 5 Modulblöcke von je 1 Woche erlernten die angehenden ETTler erweiterte Botanik, Gehölzkunde, Bodenkunde, Baumpflege. Neu waren die Bereiche Gehölzwertermittlung und Baumschadensdiagnose sowie Recht und der Schwerpunkt Kalkulation und Ausschreibungswesen.

Die neuen ETTler sind somit nicht nur Führungspersonen für komplette Baumbestände, sondern auch Verwaltungsfachkräfte für Baumarbeiten bezüglich Kalkulation und Ausschreibungswesen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

E.T.C. Ausbildungs & Handels GmbH

Am Ohligsteg 5
66440 Blieskastel
Deutschland

Tel.: +49(0)68424042
Fax: +49(0)68424036

Email:
Web: http://www.etc-info.eu

Empfohlen für Sie: