Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Öffentliche und auch private Auftraggeber müssen sich vergewissern, dass beauftragte Unternehmen für die anstehende Aufgabe geeignet sind. In Abhängigkeit vom jeweiligen Projekt dürfen und müssen Anforderungen an die Eignung von Unternehmen gestellt und im Rahmen der Vergabeentscheidung deren Vorliegen geprüft werden.

Grundstücksentwässerung (Foto: visaplan GmbH)

Die Eignung von Bauunternehmen wird anhand der Kriterien Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bewertet. Die Vergabe- und Vertragsordnungen aber auch DIN-Normen enthalten zahlreiche Hinweise und Regelungen dazu.

Das vorliegende Merkblatt beschränkt sich auf Hinweise zu Normen und vergaberechtlichen Regelungen des Abschnittes 1 der VOB/A (sog. "Unterschwellenbereich", Basisparagraphen) und befasst sich damit bewusst nur mit diesem Teilbereich des gesamten Ausschreibungs- und Vergabeprozesses.

Es werden Hinweise zur technischen Leistungsfähigkeit gegeben und erläutert, welche Inhalte mit vorhandenen Präqualifizierungsverfahren (PQ-Verfahren) bestätigt werden. Das Merkblatt soll eine Hilfestellung bei der rechtssicheren Handhabung von Anforderungen an die fachliche Eignung und bei der Bewertung von Ausweisen (Zertifikaten) zu Qualifikation und Präqualifizierung sein.

21 Seiten, ISBN 978-3-941897-03-8, Ladenpreis: 28 Euro, Preis für fördernde DWA-Mitglieder: 22,40 Euro. Herausgeber und Vertrieb: DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

Einspruchsfrist

Hinweise und Anregungen zu dieser Thematik nimmt die DWA-Bundesgeschäftsstelle gerne entgegen. Das Merkblatt DWA-M 805 wird bis zum 31. Mai 2010 öffentlich zur Diskussion gestellt. Stellungnahmen richten Sie bitte schriftlich, nach Möglichkeit in digitaler Form, an die DWA-Bundesgeschäftsstelle.

 

 Links zu diesem Thema:

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef
Deutschland

Tel.: (02242) 872-333
Fax: (02242) 872-100

Email:
Web: http://www.dwa.de/

Empfohlene Inhalte für Sie: