Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

DOLMAR startet 2010 durch Der Motorgerätehersteller stellt zahlreiche Innovationen, wie die neueste Generation des DOLMAR-Mini-4-Takt-Motors, vor und präsentiert sich 2010 auf zwei überregionalen Messen. Als einer von wenigen Herstellern weltweit stattet das Unternehmen DOLMAR eine Vielzahl tragbarer Gartengeräte mit wirtschaftlichen Mini-4-Takt-Motoren aus. Dadurch ist der Einsatz von Gemisch überflüssig, stattdessen wird einfach mit Benzin betankt. Durch die Verwendung der 4-Takt-Motoren wird DOLMAR seinem Prinzip der permanenten Optimierung in Sachen Anwenderfreundlichkeit gerecht.

Das Design der neuen Rasenmäher-Modelle im Kunststoff- und Stahldeckbereich aus dem Hause DOLMAR (Foto: DOLMAR GmbH)

Die Eigenschaften der Motoren, wie sie in der neuesten Generation Motorsensen (Modelle MS-245.4 CE, MS-245.4 UE und MS-335.4 U) eingesetzt werden, überzeugen: Sie sind geräusch- sowie emissionsärmer und dadurch umweltfreundlicher als Geräte mit 2-Takt-Motor. Weiterhin verfügen diese Modelle über ein optimiertes Schaftsystem mit ergonomischen Handgriffen und einer sehr leicht an das Schneidwerkzeug anpassbaren Schutzhaube.

Frische Luft: Auch bei den benzinbetriebenen Motorsägen in der professionellen Mittelklasse (wie zum Beispiel bei den Motorsägen PS-4605 und PS-5105) gibt es zahlreiche Neuerungen. So wurde ein neuer Luftkanal konstruiert, der für eine lange Lebensdauer und hohe Drehzahlfestigkeit sorgt. Außerdem sind diese Modelle mit dem Federleicht-Startsystem ausgerüstet. Durch die federunterstützte Überwindung des Kompressionswiderstandes wird eine komfortable Handhabung gewährleistet.

Für jeden etwas: Im Bereich der Elektro-Heckenscheren bietet DOLMAR seit diesem Jahr ein Vollsortiment an. Für jeden Anwender gibt es nun die passende Schere, vom Einsteiger-Modell HT-42 über die Mittelklasse HT-345 bis hin zur Profi-Heckenschere HT-5510. Alle Varianten ermöglichen effizientes Arbeiten durch eine deutlich verlängerte Reichweite und ergonomische Merkmale. Ihre robuste Qualität führt zu einer langen Lebensdauer.

Wasser marsch: Ebenfalls neu im DOLMAR-Programm sind zwei Elektro- Wasserpumpen. Beide Modelle sind mit einem Motorgehäuse aus Edelstahl ausgestattet. Die DOLMAR EP-401 verfügt zusätzlich über ein Edelstahlpumpengehäuse. Die Schmutzwasserpumpe EP-400 ist mit einem Kunststoffgehäuse versehen und kann Schmutzwasser mit Fremdkörpern bis zu einem Korndurchmesser von 25 mm fördern.

Attraktiv in Schwarz und Rot: 2010 kommt das Design der neuen Rasenmäher-Modelle im Kunststoff- und Stahldeckbereich aus dem Hause DOLMAR. Bei den Stahldeckmähern, zum Beispiel PM 410 oder PM 4600 SE, erleichtern ein in drei Stufen höhenverstellbarer Schiebeholm und das ergonomische Griffsystem die Anwendung. Die Modelle sind aufgrund ihrer Schnittbreite von bis zu 46 Zentimetern für Grundstücke bis 1800 Quadratmeter ideal. Sie verfügen zusätzlich über einen serienmäßigen Mulchkeil und nutzen damit die 4-Cut-Mowing-Technologie. Diese besteht neben Mulchen aus den Schritten Schnittgut auswerfen, fangen und Laub sammeln.

DOLMAR erleben: Diese Verfahren und viele andere Produkte präsentiert DOLMAR auf zwei überregionalen Messen, der Interforst 2010 in München im Juli sowie auf der GaLaBau 2010 in Nürnberg im September. Weiterhin ist DOLMAR auf vielen regionalen Messen mit den aktuellen Neuheiten vertreten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Makita Werkzeug GmbH

Jenfelder Str. 38
22045 Hamburg
Deutschland

Tel.: +49 (0)2102/1004-442
Fax: +49 (0)2102/1004-463

Email:
Web: http://www.dolmar.de/

Empfohlen für Sie: