Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

DOLMAR stattet sieben Geräte in vier Kategorien mit leistungsfähiger 36-Volt-Akku-Technik (2,6 Ah) aus. Im Bereich der aufladbaren Gartengeräte verfügt DOLMAR bereits über eine solide Kompetenz, die nun deutlich ausgebaut wurde. Damit präsentiert DOLMAR erstmals auf der Messe Interforst im Juli 2010 intelligentes und modernes Lademanagement.

Akku-Säge oder der -Heckenschere (Foto: DOLMAR GmbH)

Eine Aufladung bis zur vollen Kapazität von 100 Prozent dauert nur ca. 22 Minuten. Da bei der Ausstattung "LGE" im Lieferumfang neben dem Ladegerät zwei Akkus enthalten sind und die Entladung weit länger dauert als die Aufladung, ist ein annähernd kontinuierliches Arbeiten mit den 36-Volt-Akku-Produkten möglich. Egal ob Säge, Gebläse, Trimmer oder Heckenschere - alle Geräte können mit demselben Akku betrieben werden. Als Extrazubehör bietet DOLMAR einen Adapter-Kit (A) mit Gürtelclip zur Fixierung des Akkus am Gürtel des Anwenders an. Damit wird das Arbeiten mit der Akku-Säge oder der Akku-Heckenschere noch kräfteschonender und leichter in der Handhabung.

Ergonomie und modernes Design standen bei der Produktentwicklung im Vordergrund. Außerdem ist die Akkutechnik umwelt- und anwenderfreundlich sowie robust. "Die Lithium-Ionen-Technik mit 36 Volt wird dabei nicht nur den Anforderungen von anspruchsvollen Freizeitgärtnern, sondern auch denen von Profis gerecht", erklärt Hendrik Peters, Leiter Marketing bei DOLMAR. "So können beispielsweise Dachdecker professionell und sicher mit der 36- Volt-Akku-Motorsäge arbeiten, weil sie kein Kabel behindert. Auch für Hauswarte sind die neuen Produkte äußerst attraktiv, weil die Geräte viel leiser sind und über geringere Vibrationen als die Benzinvariante verfügen", so Peters weiter.

Langfristig gesehen sind die Geräte zudem preiswerter, weil keine Kosten für Benzin oder Öl anfallen. Außerdem entfällt der höhere Wartungsaufwand. Die neuen Akku-Geräte werden erstmalig im Juli auf der "Interforst" in München vorgestellt und sind ab dem Spätsommer 2010 beim Fachhandel erhältlich.

Die neuen Geräte im Überblick: Akku-Trimmer: AT-3623 (LGE) mit C-Griff und Fadenkopf AT-3630 (LGE) mit U-Griff und 4-Zahnmesser Akku-Sägen: AS-3625 (LGE) mit 25 cm Schnittlänge AS-3625 C (LGE) mit 25 cm Schnittlänge und Carvingausführung Akku-Heckenscheren: AH-3655 (LGEA) mit 55 cm Schnittlänge AH-3665 (LGEA) mit 65 cm Schnittlänge Akku-Gebläse: AG-3628 Die Varianten LGE werden mit Ladegerät und zwei Akkus geliefert. Bei der Variante LGEA ist zusätzlich das Adapter-Kit für den Akku im Lieferumfang enthalten.

Die Produkte sind auch jeweils ohne Ladegerät und Akkus erhältlich. Weiterhin wird DOLMAR attraktive Pakete anbieten, in denen einzelne Geräte kombiniert offeriert werden.

DOLMAR gehört zu den international führenden Herstellern von Motorgeräten für den Garten- und Landschaftsbau sowie die Forstwirtschaft. Das Unternehmen wurde 1927 mit der Erfindung der weltweit ersten Benzin-Motorsäge gegründet. Auf dieser Tradition beruhend entwickelt DOLMAR Produkte von höchster Qualität, Effizienz und Anwenderfreundlichkeit. Das breite Sortiment der DOLMAR-Produkte wird über den Fachhandel vertrieben. Ausgewählte Produkte sind auch in Bau- und Heimwerkermärkten erhältlich. DOLMAR hat seinen Unternehmenssitz in Hamburg und gehört seit 1991 zur Makita Group.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Makita Werkzeug GmbH

Jenfelder Str. 38
22045 Hamburg
Deutschland

Tel.: +49 (0)2102/1004-442
Fax: +49 (0)2102/1004-463

Email:
Web: http://www.dolmar.de/

Empfohlen für Sie: