Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Der Systembaustoff-Hersteller BOTAMENT® wird vom 15.-18. September 2010 erstmals auf der GaLaBau in Nürnberg ausstellen. Präsentiert werden das neue Produktsystem BOTAZIT® GARDEN sowie die gesamte Produktpalette zum Thema Verlegen von Natursteinen.

BOTAMENT® Systembaustoffe (Foto: BOTAMENT)

BOTAZIT® GARDEN steht für ein schlankes, übersichtliches System aus fünf Produkten, das in enger Zusammenarbeit mit erfahrenden Garten- und Landschaftsbauern entwickelt wurde. Es umfasst zwei Pflasterfugenmörtel, den 1-komponentigen BOTAZIT® GARDEN PF 1K und den 2-komponentigen BOTAZIT® GARDEN PF 2K, den Dränage- und Estrichmörtel BOTAZIT® GARDEN DM, die zementäre Fuge BOTAZIT® GARDEN ZF und den Dekokies- und Splittverfestiger BOTAZIT® GARDEN KV.

BOTAZIT® GARDEN steht außerdem für hohe Beständigkeit und setzt einen neuen Maßstab in Punkto Verarbeitung und Baustellenpraktikabilität. So ist es Botament bei den beiden Pflasterfugenmörteln BOTAZIT® GARDEN PF 1K und 2K gelungen, wasserverträgliche Bindemittel zu entwickeln, die dem Verarbeiter auch bei schwierigen Wetterbedingungen optimale Verarbeitungseigenschaften bieten. Dies stellt einen großen Vorteil gegenüber herkömmlichen Fugmörtelsystemen auf Kunstharzbasis dar, da diese in der Verarbeitung stark witterungsabhängig sind. Die Hersteller dieser Systeme weisen deutlich darauf hin, dass die zu verfugenden und die frisch verfugten Flächen vor Feuchtigkeit geschützt werden müssen. Dies ist in der üblichen Baustellenpraxis nur schwer zu realisieren und geht in der Regel mit Arbeitsunterbrechungen und einer gewissen Planungsunsicherheit einher.

Auch den zunehmenden Ansprüchen an die Ästhetik trägt das Garden-Programm der Botament Rechnung. So verringert der Einsatz von Wasser vor der Verfugung zum Beispiel das Risiko eines möglichen Glanzfilms auf den Steinen. Zudem wird der Fugmörtel durch die Verarbeitung mit Wasser optimal verdichtet und damit eine ebenmäßige Oberfläche der Fuge erreicht. BOTAZIT® GARDEN PF 1K und 2K gleichen optisch einer ungebundenen Sandfuge und sind in den Farbtönen sand, steingrau und basalt erhältlich. Sie sind leicht zu reinigen und dränagefähig.

Wackelnde Steine und ausgebrochene Fugen gehören zu den häufigsten Schadensbildern bei Pflaster- und Plattenbelägen im Gartenbereich. Die Folge sind alljährliche Ausbesserungsarbeiten von schadhaften Flächen. Diese unerwünschten Begleiterscheinungen lassen sich durch den ordnungsgemäßen Einsatz des Produktsystems BOTAZIT® GARDEN wirkungsvoll verhindern.

Der auf das Gesamtsystem abgestimmte Dränagemörtel BOTAZIT® GARDEN DM dient zur Herstellung wasserdurchlässiger und gebundener Tragschichten. Er verhindert weitgehend Frostschäden und Ausblühungen und sichert die Dränagefähigkeit der Konstruktion. Für die Verfugung von Natursteinen und Polygonalplatten steht der zementäre Fugmörtel BOTAZIT® GARDEN ZF zur Verfügung, der sich ebenfalls durch hervorragende Verarbeitungseigenschaften und eine hohe Beständigkeit auszeichnet. Abgerundet wird das System durch den Kiesdekoverfestiger BOTAZIT® GARDEN KV. Er eignet sich hervorragend zur einfachen, schnellen und witterungsbeständigen Gestaltung von Gartenwegen, Hauseingangsbereichen und Terrassen. Auch hier bleiben die Flächen leicht zu reinigen und sind dränagefähig.

Auf der GaLaBau in Nürnberg wird Botament insbesondere die problemlose Verarbeitung und die gute Dränagewirkung der Pflasterfuge BOTAZIT® GARDEN PF 1K durch praktische Vorführungen veranschaulichen. Die Wirkungsweise der anderen Systemprodukte wird anhand von Musteraufbauten erläutert.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

BOTAMENT® Systembaustoffe GmbH & Co.KG

Am Kruppwald 1
46238 Bottrop
Deutschland

Tel.: +49 (0)2041/1019-40
Fax: +49 (0)2041/1019-88

Email:
Web: http://www.botament.de

Empfohlen für Sie: