Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Mit der neuen Füllstandsanzeige DPW-CLS X hat die matev auf der GaLaBau 2010 eine neue Innovation in Sachen Materialaufnahme vorgestellt und wurde dafür mit der GaLaBau Innovations-Medaille 2010 des Bundesverbandes GaLaBau e. V. (BGL) ausgezeichnet. DPW-CLS X: Die innovative Lösung um den Materialfluss sichtbar zu machen.

Füllstandsanzeige DPW-CLS X (Foto: matev GmbH)

Das neue Produkt verbessert die Effektivität bei der Grasaufnahme erheblich. Die sehr einfach an jede Mäh-Saug-Kombination zu montierende Füllstandsanzeige überwacht für den Anwender den Befüllungsstand des Sammelbehälters und zeigt mittels Leuchtdioden an, wenn der Behälter voll ist. Somit ist es problemlos möglich, den Behälter vollständig mit Schnittgut zu befüllen und die Mähstrecke zu steigern. Auch Probleme in der Mähgutförderung werden rechtzeitig erkannt und angezeigt. Dies könnten das Verstopfen des Mähwerkstutzen oder durch zu schnelles Fahren bedingter zu hoher Anfall von Schnittgut sein. Durch diese frühzeitige Information des Fahrers wird ein vollständiges Verstopfen des Mähdecks und des Förderschlauchs effektiv verhindert. Hierdurch lassen sich zeitaufwendige und möglicherweise gefährliche Reinigungsarbeiten im Saugbereich vermeiden und Stillstandszeiten verringern.

Die platzsparende Sensoreinheit kann mit wenigen Handgriffen am Sammelbehälter angebracht werden. Durch die Verwendung eines easy-connect Steckers ist es nicht notwendig, die Sensoreinheit vom Sammelbehälter abzunehmen, wenn das Aufnahmegerät vom Traktor abgekoppelt wird. Somit wird keine zeitliche Verzögerung beim An- und Abbau der Mäh-Saug-Kombination an den Traktor verursacht. Das Gerät weist mit einer Genauigkeit von 3 Pa höchste Präzision auf. Um sicherzustellen, dass sich die Anzeigeeinheit immer im Blickfeld des Bedieners befindet, kann Sie individuell am Traktor befestigt werden. Zusätzlich zu den verschiedenen Leds in 10 mm Vorteilsgröße wird der aktuelle Zustand der Materialaufnahme durch aussagekräftige Symbole angezeigt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

matev GmbH

Nürnberger Straße 50
90579 Langenzenn
Deutschland

Tel.: +49 (0)9101/9087-0
Fax: +49 (0)9101/9087-20

Email:
Web: http://www.matev.eu

Empfohlene Inhalte für Sie: