Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Seit dem 20. Oktober 2010 ist die Solo Kleinmotoren GmbH Sindelfingen offizieller Sieger der Kür zum Partner des Fachhandels 2010. An diesem Tag überbrachte Chefredakteur Marko Schucht von markt intern seine Glückwünsche zum verdienten ersten Platz und überreichte die Siegerurkunde an Solo-Geschäftsführer Andreas Emmerich und Verkaufsleiter Deutschland Stefan Nedele. Als einziger Hersteller im Wettbewerb erreichte die Solo Kleinmotoren GmbH Sindelfingen im Gesamtergebnis eine Eins vor dem Komma.

Chefredakteur marktintern Marko Schucht überreicht SOLO Geschäftsführer Andreas Emmerich und SOLO Verkaufsleiter Deutschland Stefan Nedele (v.l.n.r.) die Siegerurkunde. (Foto: SOLO Kleinmotoren GmbH)

Diese Traumnote brachte das Unternehmen aufs Siegertreppchen des Leistungsspiegels "Gartengeräte", den der Branchendienst "markt intern" alle zwei Jahre mit Umfragen unter den Fachhändlern ermittelt.

Produktionsstandort Deutschland als Garant für Qualität

"Mein Top-Hersteller ist Solo. Hier stimmt das Flair von Kunde-Händler-Hersteller noch. Es gibt immer kompetente Ansprechpartner, gute Qualität, prompte Ersatzteillieferung und Garantieanerkennung", so fasst Herr Hartmann, Geschäftsführer von Eisen Hartmann in Bad Münder, seine Erfahrungen zusammen. Die Anerkennung der Händler und den Erfolg im Wettbewerb sieht Solo-Geschäftsführer Emmerich als Bestätigung der konsequent auf den Fachhandel ausgerichteten Unternehmensphilosophie. "Schon ein guter zweiter Platz in der Fachhandelsbefragung 2008 zeigte uns, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist. Dass wir es als mittelständischer Betrieb im Wettstreit mit Konzernen an die Spitze geschafft haben, darauf ist unser Team sehr stolz. Es zeigt uns, dass konsequent in Deutschland produzierte Qualität und eine enge persönliche Betreuung auch heute entscheidende Erfolgskriterien sind", so Geschäftsführer Emmerich. So fanden die Fachhändler ihre Interessen bei Solo am besten aufgehoben. Top-Platzierungen gab es auch bei der Betreuung des Fachhandels durch den Außen- und Innendienst. Das Reklamations- und Kulanzverhalten, mit entscheidend für die Zufriedenheit der Endkunden, bekam neben der Erstplatzierung in der markt intern-Umfrage sogar noch eine weitere Auszeichnung. Die Bundes-Fachgruppe Motorgeräte (BuFa-MOT) verlieh Solo eine Urkunde mit dem Titel als bester Hersteller im Bereich Garantie und Garantieabwicklung.

Der Fachhandel sichert professionellen Kundenservice

Konsequentes Commitment zum Fachhandel sieht Solo auch für die Zukunft als Garant für zufriedene Endkunden. Denn ein Werkzeug müsse laut Stefan Nedele, Solo-Verkaufsleiter Deutschland, nicht nur gut sein, sondern auch genau zu den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden passen. Das aber könne nur der professionelle Fachhändler mit seiner hohen Beratungsqualität sicherstellen. "Auch künftig wird es das bewährte Produktprogramm sowie die Neuentwicklungen aus den Bereichen Sensen, Sägen, Rasenmäher und Pflanzenschutz ausschließlich im Fachhandel geben", so Nedele.

Stärken stärken, Schwächen weiter vermindern

Ein Ausruhen auf den Lorbeeren kommt laut Nedele nicht in Frage. "Solange es noch Rubriken in dem Wettbewerb gibt, in denen wir nicht unter den ersten Fünf zu finden sind, können wir nicht zufrieden sein. Und auch beim Erreichten halten wir uns an den Grundsatz: ‚das Bessere ist der Feind des Guten‘ - wir unterschätzen unsere starken Mitbewerber nicht und nehmen die künftigen Herausforderungen sportlich", erläutert Nedele.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

SOLO Kleinmotoren GmbH

Stuttgarter Str. 41
71050 Sindelfingen
Deutschland

Tel.: +49 (0)7031/301-0
Fax: k.a.

Email:
Web: http://www.solo-germany.de

Empfohlen für Sie: