Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Noch nie war Gartenpflege so einfach. So werden Gärten geschaffen oder bestehende Gärten dahingehend modifiziert, dass die regelmäßige Unterhaltspflege ökonomisch und effektiv automatisiert wird. Ein umweltbewusster Elektro-Rasenmäherroboter übernimmt fortan die Pflege des Rasens und ersetzt den altgedienten, stinkenden Benzinrasenmäher. Bis hin zu Flächen von 4000qm können diese Mähroboter problemlos eingesetzt werden, auch an Hanglagen.

Elektro-Rasenmäherroboter (Foto: Trübenbacher GmbH & Co. KG)

Damit hochwertige Stauden und Blumen sowie der strapazierte Rasen mit genau der richtig dosierten Menge an Wasser versorgt werden, wird eine kostengünstige Bewässerungsanlage installiert. Auch diese funktioniert nach der Installation vollkommen selbstständig. "Mit über 200 bereits installierten Geräten können wir inzwischen auf viel Erfahrung zurückgreifen und jedem Kunden die Angst vor solch einem Mähroboter nehmen. Die Technik ist ausgereift und funktionsfähig. Einmal installiert sind unsere Kunden zufriedene Gartenbesitzer mit einem weitaus höheren Freizeitwert." so Sven Meyer, Geschäftsführer der Fa.Trübenbacher, welche bereits seit mehreren Jahren in dieser Branche tätig ist.

Die Umrüstung zum automatischen Garten besteht aus lediglich drei Schritten. Zuerst wird, wenn nötig oder vom Kunde gewünscht, qualitativ hochwertiger Rollrasen verlegt, dann folgt die Installation des Bewässerungssystems und abschließend wird der Mähroboter auf das Areal eingerichtet. Selbstverständlich können die einzelnen Schritte auch einzeln angeboten werden, wenn man sich mit einem "halbautomatischen Garten" zufrieden geben möchte! Durch diese Maßnahmen hat der Gartenbesitzer stets einen top-gepflegten Rasen und die Gartenarbeit minimiert sich auf die Pflege von Blumen und Sträuchern.

Von der Planung, über die Ausführung bis zum Finetuning des Mähroboters, übernimmt die Fa.Trübenbacher die komplette Projektorganisation. Prominentestes Beispiel zur Zeit ist der Starkoch Stefan Marquard. Er zeigt sich hoch zufrieden mit der Umsetzung und genießt das Plus an Freizeit in seinem neuen Garten. "Vom ersten Gespräch bis zur Übergabe hat Trübenbacher das Projekt in 4 Wochen durchgezogen. Wobei die Umsetzung von einer Kraterlandschaft in ein grünes Paradies lediglich nur 3 Tage gedauert hat - das ging erstaunlich schnell!" freut sich Marquard.

 

 Links zu diesem Thema:

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Trübenbacher GmbH & Co. KG

Dorfstr. 6
86825 Bad Wörishofen-Stockheim
Deutschland

Tel.: +49 (0)8247/334930
Fax: +49 (0)8247/3349349

Email:
Web: http://www.meinautomatischergarten.de/

Empfohlen für Sie: