Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Der ETESIA Hydro 124P hat ein überlappendes Mähdeck mit einer Schnittbreite von 1,24 m. Durch den Allradantrieb ist der Rasenmäher Hydro 124P noch leistungsfähiger und vor allem noch sicherer. Sein Preis-/Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet, sowohl beim Kauf als auch während der laufenden Nutzung.

(Foto: ETESIA S.A.S.)

Die Aktion "Alt gegen Neu" läuft vom 1. Februar bis zum 30. April. Beim Kauf eines neuen Hydro 124P nimmt ETESIA den alten ETESIA H100 Rasenmäher für 2.000 € ohne MwSt. in Zahlung. Die Aktion läuft nur bei teilnehmenden ETESIAFachhändlern.

Allradantrieb

Ziel von ETESIA war es, einen Hydraulikantrieb mit Pumpe und vier Radmotoren zu montieren. Die Radmotoren wurden seitlich parallel montiert (2 Radmotoren auf der rechten Seite, 2 Radmotoren auf der linken Seite). Das Gerät ist differenzialgesteuert: Der Antrieb wird ständig perfekt auf die vier Räder übertragen (ideal in Kurven und an Hängen). Eine Differenzialsperre ist nicht mehr erforderlich.

Mit dem Allradantrieb gewinnt der HVHPX an Sicherheit

  • Beim Herunterfahren auf geneigten Flächen bietet der Vorderradantrieb einen besseren Halt (der Mäher kann seine Geschwindigkeit halten).
  • Standfestigkeit beim Halten und Manövrierfähigkeit am Hang.
  • Hangaufwärts im Rückwärtsgang durch Vorderradantrieb vereinfacht.

Mehr Antriebsvermögen

Die optimale Verteilung des Antriebsmomentes sorgt für rutschfreies Manövrieren des Aufsitzmähers. Unabhängig vom Gelände wird damit der Rasen geschont.

H124P, Meister auf jedem Gelände

1,24 m Schnittbreite, 23 PS, bis zu 15.000 qm Mähen und Auffangen pro Stunde. Das überlappende Mähdeck des neuen H124P besteht aus einem doppelten Schneckengehäuse und hat einen zentralen Heckauswurf. Die zwei gegenläufigen und um 90° versetzten Messer sichern perfektes Mähen und Auffangen in jeder Lge.

HVHPX, Bodenentleerung und Hochentleerung

Der neue Hydro 124P mit Allradantrieb ist mit einem integrierten Grasfangkorb mit hydraulischer Entleerung ausgestattet. Er hat ein Fassungsvermögen von 600 Litern, wodurch weniger Entleerungsvorgänge erforderlich sind. Die hydraulische Anhebung des Korbes, sowie die Korbleerung erfolgen durch einfaches Bedienen eines Hydraulikverteilers vom Fahrersitz aus. Die Entleerung kann in allen Positionen am Boden und bis zu 1,80 Meter Höhe durchgeführt werden.

 

Zweizylinder VANGUARD-Motor mit 23 PS

Der neue Hydro 124P mit Allradantrieb ist mit einem luftgekühlten Motor mit vertikaler Nockenwelle VANGUARD-Zweizylindermotor von 23 PS ausgestattet. Dadurch wird das Gerät besonders im vorderen Bereich leichter und gewinnt an Wendigkeit. Der Motor hat sowohl bei professioneller als auch privater Nutzung 3 Jahre Garantie.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Etesia S.A.S.

13, rue de l'industrie
67160 Wissembourg
Frankreich

Tel.: (0033) 388 54 89 10
Fax: (0033) 388 94 06 24

Email:
Web: https://www.etesia.de

Empfohlen für Sie: