Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Fachkräftesicherung ist für immer mehr GaLaBau-Unternehmen zu einer bedeutsamen Aufgabe geworden. Ein Schritt in die richtige Richtung ist die typgerechte Ansprache der Mitarbeiter.

Der Psychologe und Farbforscher Max Lüscher

Die Erfa-Gruppe GaLabau Women, unter der Leitung von José Flume, hat sich genau diesem Thema in einem Tagesseminar gewidmet: Menschentypen erkennen: Was Farben über den Menschen und sein Verhalten aussagen.

Der bekannte Psychologe und Farbforscher Max Lüscher unterscheidet vier verschiedene Denktypen, die den Farben gelb, blau, grün und rot zugeordnet sind. Jeder Mensch bevorzugt auf eine bestimmte Art und Weise zu denken, was wiederum sein Verhalten beeinflusst. Das Wissen um die Denktypen hilft, den Charakter der Menschen einzuschätzen, Konflikte zu entpersonalisieren, im Team besser zusammen zu arbeiten und in jeder Situation angemessen zu reagieren.

Die Teilnehmerinnen haben die vier Farben und deren Bedeutung kennen und erkennen gelernt. Nach einem Selbsttest galt die Aufmerksamkeit den Mitarbeitern. Zum Beispiel möchte der Mitarbeiter mit der roten Verhaltenstendenz sofort los legen, er wir durch klare Ziele und Wettbewerb motiviert, während der "blaue" Mitarbeiter" sich gern erst das LV durchliest und in Ruhe darüber nachdenken möchte.

Wird ein Mensch in seinem bevorzugten Verhalten angesprochen fühlt er sich verstanden und ist motiviert. Am Ende des Tages waren sich alle GaLaBau Women einig, dass dieses Wissen schnell erlernt und im betrieblichen Alltag eingesetzt, sehr effektiv sein kann - nicht nur bei der Motivation der Mitarbeiter.

Die Erfa-Gruppe GaLaBau Women richtet sich speziell an Frauen im Garten- und Landschaftsbau. Sie treffen sich 2x jährlich um sich weiter zu bilden, Erfahrungen auszutauschen und nützliche Tipps weiterzugeben. Die Themen bewegen sich alle rund um ihre Arbeit im Unternehmen. Das nächste Treffen findet vom 18. bis 19. Oktober 2013 in Tübingen statt.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: