Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Kaum ist der Bau- und Industriemaschinenexperte TECKLENBORG dieser Tage 50 Jahre alt geworden, verkündeten die Geschäftsführer Bertram und Markus Tecklenborg die Aufnahme von KUBOTA in das Produktportfolio des Unternehmens für die Regionen Münsterland, Sauerland und Mittelrhein. So machen sie sich selbst ein Geschenk zum 50sten Geburtstag - schließlich ist KUBOTA Marktführer im Bereich der Minibagger.

Übergabe von drei neuen KUBOTA Baggern KX080-4 durch Bertram Tecklenborg (2vr) an die Firma Hugo Schneider, vertreten durch Thomas Mühlhause, Leiter Einkauf, Maschinen- und Geräteverwaltung (3vr). Mit dabei sind Christian Schwenniger (li), Verkäufer bei TECKLENBORG, und Händlerbetreuer Peter Schumacher von KUBOTA (re). (Foto: KUBOTA)

Damit befinden sich die KUBOTA Kompaktmaschinen bei TECKLENBORG in bester Gesellschaft mit den führenden Herstellern von Radladern und großen Mobil- und Kettenbaggern. Da auch der Service mit dem Hauptsitz in Werne a. d. Lippe und fünf Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz eine flächendeckende Betreuung garantiert, hat das Bauunternehmen Hugo Schneider aus Hamm (Westf.) direkt drei neue KUBOTA Kompaktbagger KX080-4 mit Euro IIIB Technik und OilQuick Schnellwechsel-Ausrüstung bei TECKLENBORG gekauft.

Auf der Internetseite von Hugo Schneider, gegründet 1925, steht: „Wo immer sich Tradition und Moderne begegnen, entsteht etwas Einzigartiges.“ In diesem Fall ein innovatives Bauunternehmen, in dem sich Werte wie Präzision, Pünktlichkeit und Handwerk mit modernen Ideen zu einem Ganzem zusammenfügen.

Diese Kurzcharakterisierung kann man auch für die neuen Kompaktbagger von Hugo Schneider, den KX080-4, so heißen KUBOTA’s Größte, übernehmen. Diese 8 Tonnen Bagger sind mit dem KUBOTA DI-Motor mit CRS-Technik und DPF-Schalldämpfer die saubersten Maschinen in ihrer Klasse. Weniger Verbrauch, viel Power und deutlich weniger Motorengeräusche sind das Ergebnis. Die Emissionsvorgaben nach Stufe III B werden mehr als deutlich eingehalten. Dass original KUBOTA ECO PLUS System reduziert signifikant den Kraftstoffverbrauch und unterstützt den Umweltschutz. Bei Normalbetrieb im Standard - Modus (ECO Plus) spart der KX080-4 bis zu 18 Prozent Kraftstoff gegenüber dem Vorgängermodell.

Zwei unabhängig wirkende, proportionale Zusatzsteuerkreise gehören zur Standardausstattung des KX080-4. Über die digitale Instrumentenanzeige ist die maximale Hydraulikölmenge einstellbar. Dadurch sind die KUBOTA KX080-4 sofort mit jedem Anbaugerät uneingeschränkt einsatzbereit und äußerst flexibel.

So erhält das Bauunternehmen Hugo Schneider, dass selbst großen Wert auf maßgeschneiderte Lösungen bei der eigenen Arbeit legt, mit den drei neuen KUBOTA Baggern, Maschinen, die individuell und flexibel auf die verschiedensten Arbeitsbedingungen angepasst werden können. Abgesichert durch den schnellen und professionellen TECKLENBORG-Service wird daraus für alle eine klassische Win-Win-Situation.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Kubota Deutschland GmbH

Senefelder Str. 3 – 5
63110 Rodgau
Deutschland

Tel.: +49 (0)6106/873–0
Fax: +49 (0)6106/873–197

Email:
Web: http://www.kubota.de

Empfohlen für Sie: