Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Tiger-Stone Pflastermaschine von VANKU BV wurde in Amerika als wichtige Innovation ausgezeichnet. Bei einem Treffen des Curt (Construction Users Round Table) in Phoenix, Arizona, wurde Tiger-Stone als einer von vier Gewinnern aus 697 Nominierungen weltweit ausgewählt.

Die Tiger-Stone Pflastersteinmaschine (Foto: VANKU)

Dieser Innovationspreis wird jährlich von der unabhängigen Organisation CIF (Construction Innovation Forum) vergeben. Diese Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht Innovationen in der Bauindustrie zu fördern.

Die Tiger-Stone ist eine sechs Meter breite Maschine, die in einem Arbeitsgang die ganze Straße perfekt Pflastert. Das Gerät ist erstaunlich einfach zu bedienen. Jeder kann lernen mit ihm innerhalb von fünf Minuten zu arbeiten. Tiger-Stone nutzt nur die Schwerkraft um an die Pflastersteine zu gelangen, daher gibt es keine beweglichen Teile. Das Endergebnis ist, dass die Steine in der richtigen Art und Weise zwischen den Bordsteinen verlegt sind. Die Arbeiten sind sofort beendet und die Straße bzw. der Weg kann umgehend wieder freigegeben werden.

Tiger-Stone wurde außerdem noch für dem Herman Wijffels Preis als Top-100-Innovation nominiert. Mit dem Gewinn des NOVA Awards wird Tiger-Stone zum ersten Mal mit dem Hauptpreis ausgezeichnet.

"Der Gewinn des NOVA Award ist eine tolle Belohnung für unsere Arbeit, und ein großer Schritt nach vorn. Es ist eine große Ehre in Amerika international ausgezeichnet zu werden. Das bedeutet den endgültigen Durchbruch für Tiger-Stone im Ausland. Wir sind darauf sehr stolz", sagt Henk van Kuijk, der Erfinder des Tiger-Stone.

Video zu diesem Thema

Tiger-Stone

 

 Links zu diesem Thema:

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Vanku B.V.

Peelbaan 7
5121 DB Rijen
Niederlande

Tel.: +31-0161-452911
Fax: +31-0161-453885

Email:
Web: http://www.tiger-stone.nl/

Empfohlen für Sie: