Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) erarbeitet ein neues Merkblatt, das die Ziele und Verfahren der Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden übersichtlich darstellt und damit die Grundlage für die gesamte DWA-Arbeits- und Merkblattreihe zum Thema schafft.

Bereits im Januar 2013 wurden die "Allgemeinen Anforderungen" der europäischen Normenreihe DIN EN 13508 "Untersuchung und Beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden" in überarbeiteter Form neu aufgelegt. Diese und die übergeordnete DIN EN 752 "Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden" wird nun auf nationaler Ebene von den Arbeits- und Merkblättern der 149er-Reihe der DWA ergänzt und in der Anwendung unterstützt.

Das Merkblatt bezieht sich auf den baulich-betrieblichen und umweltrelevanten Zustand von Kanälen, Leitungen, Schächten und Inspektionsöffnungen. Soweit in DIN EN 13508 zusätzliche Aspekte angesprochen werden, wird auf die entsprechenden Regeln der DWA verwiesen.

Die Arbeitsgruppe DWA-AG ES-8.1 "Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden" im Fachausschuss 2/2 ES-8 "Zustandserfassung und Sanierung" möchte mit diesem Merkblatt Fachleute in planenden, betreibenden und Aufsicht führenden Institutionen sowie Firmen, die mit der Zustandserfassung und -bewertung von Entwässerungssystemen betraut sind, ansprechen.

Hinweise und Anregungen zu diesem Vorhaben nimmt die DWA-Bundesgeschäftsstelle entgegen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef
Deutschland

Tel.: (02242) 872-333
Fax: (02242) 872-100

Email:
Web: http://www.dwa.de/

Empfohlen für Sie: