Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Seit 1999 veranstaltet der Fachverband für den Garten- und Landschaftsbau Berlin und Brandenburg e.V. (FGL) jährlich den Berufswettbewerb der Landschaftsgärtner-Azubis - den Landschaftsgärtner-Cup.

16 Teams mit je 2 Auszubildenden werden innerhalb eines Tages einen kleinen Gartenausschnitt bauen. (Foto: GaLaBau-Verband Berlin)

Am Samstag, den 14. Juni 2014 wird der Landschaftsgärtner-Cup erstmals im Britzer Garten in Berlin stattfinden. 16 Teams mit je 2 Auszubildenden werden innerhalb eines Tages einen kleinen Gartenausschnitt bauen. Die anspruchsvolle Bauaufgabe zeigt dem Publikum das breite Spektrum der Landschaftsgärtnerausbildung.

Eröffnung ist 09:00 Uhr direkt an den Bauplätzen zwischen Britzer Höhe und „Preußenturm“ und die Siegerehrung wird gegen 17:30 Uhr auf der kleinen Bühne des Britzer Gartens stattfinden. Das Siegerteam qualifiziert sich direkt für die „Deutsche Meisterschaft“ im September 2014 auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg, wo die Teilnehmer für die WorldSkills - WM der Berufe 2015 in Sao Paulo Brasilien ermittelt werden.,

Es werden der FGL-Vorsitzende Georg Firsching und der Vorsitzende des FGL-Bildungsausschusses, Matthias Lösch dabei sein.

Ausbildung im Galabau

Im Galabau wird ständig qualifizierter Nachwuchs gesucht. Um dem Beruf eine größere Aufmerksamkeit in der Bevölkerung zu verschaffen, betreibt der Berufsstand eine intensive Nachwuchswerbung. Jeder Besucher kann sich über die Inhalte des Ausbildungsberufes Landschaftsgärtner anhand praktischer Beispiele und an unserem Infostand informieren. Als kompetente Ansprechpartner stehen Ulla-Britt Paulus und Stefan Mingramm zur Verfügung.

Weitere Infos zum Beruf finden Sie online.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: