Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

TS Industrie startet mit einem komplett neuen Produkt- und Markendesign in die neue Saison. Der neue Auftritt wird erstmalig auf der Galabau 2014 in Nürnberg zu sehen sein. Wichtiger als das Aussehen sind jedoch die neuen Produkte, die ab der Galabau dem Markt für die kommende Saison zur Verfügung stehen. Gleich drei komplett neu entwickelte Maschinen werden in Nürnberg vorgestellt.

TS Industrie

TS Industrie produziert für den professionellen Anwender 2 unterschiedliche Baureihen von Zerkleinerern:

  • WOOD SERIES: Klassische Holzzerkleinerer mit Hackscheibe und Schneidmessern zur Zerkleinerung von Holz und Astrückschnitt und zur Herstellung von Hackschnitzel
  • GREEN SERIES: Holz- und Grünabfallzerkleinerer mit dem patentierten Mixed Rotor mit Hämmern und Messern zur Zerkleinerung von Holz und Grünabfall und zur Herstellung von Abdeck- und Kompostmaterial

WS 16-35 DT

Ein komplett neu entwickelter Holzzerkleinerer in der 750 kg-Klasse. Die Maschine ist geeignet zur Zerkleinerung von Materialstärken bis 16 cm und wird von einem 34 PS Kubota 3-Zyl. Turbo-Dieselmotor angetrieben. Eine Besonderheit in dieser Gewichtsklasse ist der um 360° schwenkbare Einfülltrichter. Serienmäßig ist ebenfalls das elektronische TS- Pilotsystem zur Steuerung und Überwachung des Motors und des automatischen Überlastsystems VarioStress.

Gleich 2 neue Vertreter gibt es in der Baureihe GREEN SERIES:

GS LYNX 14 P

Hierbei handelt es sich um einen kleinen Alleshäcksler mit einem Gesamtgewicht von 500 kg. Die Maschine ist ebenfalls mit dem patentierten Mixed Rotor ausgestattet und ist geeignet für Materialstärken bis 10 cm Durchmesser. Serienmäßig ist ein 14 PS B&S Benzinmotor, ein hydraulischer Einzug, ein 80 km/h Fahrgestell sowie ein automatisches Überlastsystem.

GS PUMA 35 D

DIE neue Referenz in der Mittelklasse! Für die Puma wurde der bekannte und patentierte Mixed Rotor nochmals weiterentwickelt. Er ist nun mit 12 Hämmern und 6 Messern ausgestattet, die versetzt auf dem Rotor angeordnet sind. Dadurch erreicht die Maschine eine noch höhere Ausblasleistung und noch exaktere Schnitzel.

Eine Besonderheit in dieser Klasse ist weiterhin des 40 cm breite Einzugsband, das in Kombination mit der großen hydraulisch Einzugswalze für eine leichte und bequeme Beschickung speziell von Grünmaterial sorgt.

Angetrieben wird die Maschine von einem leistungsstarken 35 PS 4-Zyl. Kubota Dieselmotor, der zusammen mit dem automatischen Überlastschutz VarioStress vom neuen TS-Pilotsystem gesteuert wird.

Neben Grünabfall wird Stammholz bis zu einem maximalen Durchmesser von 16 cm problemlos verarbeitet. Das Endmaterial wird, wie bei allen Maschinen der GREEN SERIES, von den Hämmern angeschlagen. Dadurch wird das Material faserig, was zu einer wesentlich schnelleren Verrottung und Kompostierung führt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

TS Industrie GmbH

Weserstrasse 2
47506 Neukirchen-Vluyn
Deutschland

Tel.: +49 (0)2845/9292-0
Fax: +49 (0)2845/92922-8

Email:
Web: http://www.tsindustrie.eu

Empfohlene Inhalte für Sie: