Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Ab dem 01.01.2015 werden die Agria Werke GmbH, der deutsche Traditionshersteller von professionellen Geräten für den Garten- und Landschaftsbau mit Sitz im baden-württembergischen Möckmühl, neue innovative Wege im Vertrieb gehen. Das neu organisierte Team unter der Leitung von Dirk Hannappel (siehe Foto) hat sich zum Ziel gesetzt, den Anforderungen und Veränderungen des Marktes mit einem attraktiven, leistungsfördernden und transparenten Konzept zu begegnen und den qualifizierten, stationären Fachhandel damit noch intensiver zu unterstützen.

Dirk Hannappel Verkaufsleiter Deutschland

Jeder Handelspartner hat die Möglichkeit, entsprechend seinem Engagement und seinem Aufwand individuelle Vorteile und zusätzlichen Mehr-Nutzen aus der Zusammenarbeit zu ziehen. Neben alternativen Vertriebskanälen mit den neuen Produktgruppen „agria home“ und „agria special“ sind ein ganzjährig anwendbares Frühbestellsystem mit attraktiven Valuta- und Einkaufsfinanzierungsmöglichkeiten sowie ein „Rundumsorglos“-Mietkonzept als Zusatzertragschance für viele Motoristen die Eckpunkte der Neuerungen.

Zusätzlich werden u.a. mit aktiven Produkt-Demonstrationen durch ein eigenes Vorführ-Team, Key-Account- Unterstützung für bestimmte Zielgruppen sowie attraktiven Leasing und Mietkaufangeboten zusätzliche Impulse direkt beim Endanwender erzeugt. Die Ausrichtung von agria orientiert sich weiterhin an der Devise „von Profis für Profis“ im Schulterschluss mit dem traditionellen, regionalen Fachhandel.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Agria-Werke GmbH

Bittelbronner Str. 42
74219 Möckmühl
Deutschland

Tel.: (06298) 39-0
Fax: (06298) 39-111

Email:
Web: http://www.agria.de/

Empfohlene Inhalte für Sie: