Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Der mit stufenlosem hydrostatischem Fahrantrieb, aktiver Handhebellenkung und um 230° drehbaren Holm ausgestattete Rapid UNIVERSO wird neu noch stärkerer motorisiert. Ab Oktober wird dieser mit dem bei Rapid bewährten 16 PS starken, startfreudigen und durchzugstarken 2-Zylinder Briggs&Stratton Benzinmotor geliefert.

Rapid UNIVERSO (Foto: Rapid Technic AG)

Das ermöglicht ein noch breiteres Anwendungsspektrum und Effizienzsteigerung des multifunktionell einsetzbaren Einachsgeräteträgers. Parallel dazu bleibt auch die Motorisierungsvariante mit dem Hatz Dieselmotor im Angebot.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlene Inhalte für Sie: