Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Es ist soweit - ab jetzt können sich Jugendliche auf der Webseite beruf-gaertner.de nicht nur über den vielseitigen Beruf des Gärtners oder der Gärtnerin informieren, sondern sich darüber hinaus auf die Suche nach Ausbildungsbetrieben machen. Egal welche Fachsparte oder welches Bundesland, ob TOP-Ausbildungsbetrieb oder Schwerpunkt Beraten und Verkaufen - über eine Filterfunktion werden Ausbildungssuchende fündig.

Die Suchergebnisse werden auf einer Deutschlandkarte angezeigt und können über die Listenansicht ausgedruckt werden. Das sorgt für einen guten Überblick und fördert die Kontaktaufnahme zu den Betrieben.

Der Vorsitzende des Ausschusses Bildungspolitik und Berufsbildung des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG), Ralf Kretschmer, stellte die Datenbank auf der ZVG-Präsidiumssitzung am 4. Dezember in Berlin vor: „Sie ist ein weiterer Baustein für unsere zentrale Informationsplattform zur Gärtnerausbildung. Hier findet der interessierte Jugendliche alles, was er für einen erfolgreichen Start in die Ausbildung braucht.“

Die Datenbank wurde im Rahmen der Nachwuchswerbekampagne des Zentralverbandes Gartenbau in Zusammenarbeit mit der Internetagentur gia-online, eine Abteilung der FGG Förderungsgesellschaft Gartenbau mbH, realisiert.

Die ZVG-Nachwuchswerbekampagne spricht Jugendliche über verschiedene Kommunikationswege an. Sie informiert über und begeistert für den Beruf Gärtner. Leadagentur der Marketingkampagne ist das Grüne Medienhaus, ebenfalls eine Abteilung der FGG Förderungsgesellschaft Gartenbau mbH.

Von: 

 

Empfohlene Inhalte für Sie: