Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Harmonia ist eine Strauchrose, die bis zu 50 cm hoch wird. Die doppelten Blüten besitzen eine besondere Ausstrahlung. Jedes rosafarbene Blütenblatt weist einen dunkelroten Farbstrich auf, so als habe ein Maler mit seinem Pinsel nachgeholfen, um einen schönen Kontrast zum gelben Herzen der Blüte zu zaubern. Die Rose blüht den ganzen Sommer hindurch und ist gegen die meisten Rosenkrankheiten resistent. Abgesehen vom jährlichen Schnitt und der üblichen Versorgung benötigt diese Rose keine besondere Pflege.

Harmonia

Strauchrose

(Fotos: bestselect)

Artemis ist eine sehr auffällige, üppig blühende rosafarbene Strauchrose. Mit ihrer sehr reichlichen Blüte ist sie ein Blickfang in jedem Garten. Artemis trägt füllige Blüten und schenkt eine gute Nachblüte. Diese Rose wird bis 60 cm hoch und ist sehr resistent gegen Mehltau.

Nero schließlich ist eine flachwachsende Rose, die 30 bis 50 cm hoch wird und sich besonders für flache Rabatten eignet. Die weißen Blüten strahlen beim Aufgehen einen vanilleartigen Duft aus und passen hervorragend in ein grünes Umfeld, beispielsweise in Buxus-Nähe. Nero blüht den ganzen Sommer hindurch und ist auch in der Knospenphase sehr attraktiv.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: