Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

In der FGL-Geschäftsstelle in Wiesbaden trafen sich Ausbilder, um mehr über den professionellen Internetauftritt zu erfahren. Besonderes Augenmerk galt dabei dem Thema Internet und Nachwuchswerbung. Dem Referenten Dr. Klaus M. Bernsau gelang es, die Theorie spannend zu präsentieren und die Teilnehmer in den praktischen Übungen zu motivieren, das Gelernte zu vertiefen.

Impressionen aus dem WdA-Seminar „Ohne geht’s nicht.

Der professionelle Internetauftritt und seine Aufgaben bei der Nachwuchswerbung“ - (Foto: Stefanie Rahm, FGL)

Besonders positiv bewerteten die Teilnehmer, dass der Referent im Vorfeld des Seminars alle Webseiten der Teilnehmer gesichtet und bewertet hat. Anhand dieser Recherche erläuterte der Referent die verschiedenen Punkte und jeder Teilnehmer konnte gleich konkrete Tipps für die Verbesserung der eignen Seite mit nach Hause nehmen.

Ergänzend hinzu kam, dass alle Teilnehmer die Webseiten der Kollegen durchgesehen und bewertet haben. Die Auswertung wird durch den Referenten im Nachgang des Seminars zusammengefasst und den Teilnehmern zugeschickt. So bekommen diese noch weitere wertvolle Hinweise.

Ulrike Kunkel, eine Teilnehmerin des Seminars, war von dem Seminar begeistert: „Wie erwartet ein super Seminar von Dr. Klaus M. Bernsau. Mit den gut erklärten Infos kann es sofort mit der Umsetzung losgehen.“

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlene Inhalte für Sie: