Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Der ehemalige Vorsitzende des Ausschusses Aus- und Weiterbildung des Fachverbandes für den Garten- und Landschaftsbau Hessen-Thüringen, Wolfgang Ravior, ist von der Hessischen Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Priska Hinz, mit der Silbernen Ehrenplakette des Ministeriums für seine langjährige Mitarbeit im Berufsbildungsausschuss geehrt und gleichzeitig verabschiedet worden.

v. r. Ministerin Priska Hinz, Wolfgang Ravior (Foto: FGL)

Wolfgang Ravior leitet einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb in Baunatal und engagierte sich ehrenamtlich im Berufsbildungsausschuss sowie in anderen Gremien auf Landes- und Bundesebene. Als Ausbildungsbetrieb liegt ihm vor allem die berufliche Bildung am Herzen. So hat er über 80 Landschaftsgärtner ausgebildet.

Katharina Schepers, Fachbereichsleiterin an der Louise-Schröder-Schule in Wiesbaden ist ebenfalls mit der Ehrenplakette ausgezeichnet worden. Sie war fast 40 Jahre im Schuldienst und hat dabei unzählige Auszubildende im GaLaBau unterrichtet. Eine Plakette in Gold gab es für Wolfgang Kawollek aus Kassel, der die Interessen der IG BAU über eine Vielzahl von Jahren als alternierender Vorsitzender des BBA vertreten hat.

 

Empfohlen für Sie: