Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Auf ein erfolgreiches Jahr 2014 blickte jetzt die EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft, Göppingen, bei ihrer Gesellschafterversammlung im Hotel Hafen Hamburg zurück. Beiratsvorsitzender Gerhard Vollmer verwies darauf, dass es trotz einer konjunkturellen Achterbahnfahrt gelungen sei, ein ordentliches Ergebnis zu erwirtschaften.

EVB BauPunkt Geschäftsführer Steffen Eberle (links) zeichnete gemeinsam mit seinem Kollegen Bernd Ziegler (rechts) bei der Jahrestagung der Kooperation in Hamburg die langjährigen Gesellschafter Fritz Martin, Stephan Gillet und Jürgen Kraatz (von links) aus

Manfred Mischinger (Mitte) wurde als neuer Berater der EVB BauPunkt auf der Gesellschafterversammlung 2015 vorgestellt. Eingerahmt wird er von den beiden Geschäftsführern der Kooperation, Steffen Eberle (links) und Bernd Ziegler. (Fotos: EVB BauPunkt)

Ging es zum Jahresbeginn für die Kooperation noch rasant aufwärts, wurde das Umsatzwachstum in den Sommermonaten massiv gebremst, um in den Folgemonaten wieder ordentlich Tempo aufzunehmen. Am Ende blieben die Erlöse leicht hinter dem Vorjahr zurück. Dennoch konnte die EVB BauPunkt den Ertrag verbessern und die Bonusausschüttung weiter erhöhen.

Wie Geschäftsführer Steffen Eberle in seinem Jahresbericht mitteilte, erzielte die EVB BauPunkt in 2014 einen Gesamtumsatz von 155 Mio. Euro, ein geringfügiger Rückgang um 0,6 Prozent. Der Gewinn vor Steuern hingegen stieg deutlich um 5,2 Prozent, auch die Eigenkapitalquote konnte auf 26,5 Prozent ausgebaut werden. Die Versammlung zeigte sich mit diesem Ergebnis hochzufrieden und erteilte Geschäftsführung sowie Beirat einstimmig Entlastung. Steffen Eberle geht davon aus, dass die Unternehmensgruppe mit ihren 90 Gesellschaftern und 140 Standorten auch das Jahr 2015 mit einem Umsatzwachstum von 3,0 Prozent positiv gestalten kann.

Manfred Mischinger neuer Berater

Mehr als zehn Jahre stand Professor Günter Olesch der EVB BauPunkt als externer Berater zur Verfügung. Krankheitsbedingt musste er diese Tätigkeit früher als geplant aufgeben. In Hamburg wurde nun sein Nachfolger vorgestellt: Manfred Mischinger übernimmt mit sofortiger Wirkung die Aufgaben des Professors. Zusätzlich wurde der 53-Jährige damit beauftragt, vor dem Hintergrund des sich immer schneller verändernden Marktes und der damit verbundenen wachsenden Anforderungen die praxisgerechte Umsetzung der künftigen EVB BauPunkt Strategie voranzutreiben. Manfred Mischinger ist mit den Strukturen der Kooperation bestens vertraut, hat einige Gesellschafter der Unternehmensgruppe bereits persönlich beraten und deren Mitarbeiter geschult. Außerdem hat er eine ganze Reihe innovativer Seminare der EVB BauPunkt Akademie mitentwickelt und erfolgreich umgesetzt.

Langjährige Gesellschafter geehrt

Die Jahrestagung in Hamburg diente auch als Rahmen für die Ehrung langjähriger Gesellschafter. Steffen Eberle dankte Stephan Gillet, der das Unternehmen Gillet Baustoffe GmbH mit Sitz in Landau in zweiter Generation führt und dessen Vater Wolfram sich vor 28 Jahren der EVB BauPunkt angeschlossen hatte. Seit 25 Jahren gehört die Geith & Niggl GmbH & Co. KG, München, der Kooperation an. Steffen Eberle sprach dem geschäftsführenden Gesellschafter Fritz Martin nicht nur seinen Dank für die Treue zur Kooperation aus, sondern auch für dessen Tätigkeit im Beirat der EVB BauPunkt. Ebenfalls seit einem Vierteljahrhundert zählt die BauPunkt Kraatz GmbH + Co. KG, Annaberg-Buchholz, zum Gesellschafterkreis, dessen geschäftsführender Gesellschafter Jürgen Kraatz sich ebenfalls im Beirat engagiert. Eine weitere Auszeichnung für 25 Jahre Zugehörigkeit ging an die Firma Maurus BauPunkt Baubedarf GmbH, Biberach.

Wie Emotionen unser Handeln bestimmen

Ihren Abschluss fand die Gesellschafterversammlung mit einem hochinteressanten Vortrag. Der weltbekannte Hirnforscher und Bestsellerautor Dr. Hans-Georg Häusel erläuterte auf leicht verständliche Art, warum menschliche Entscheidungen zu 70 oder gar 80 Prozent unbewusst fallen. „Alles, was keine Emotionen auslöst, ist für unser Gehirn sinn-, wert- und bedeutungslos“, ließ er seine Zuhörer teilhaben an seinem umfangreichen Wissen, das er unter dem Titel „Brain View – Warum Kunden kaufen“ in einem Fachbuch veröffentlicht hat. Der Band wurde von einer internationalen Jury zu einem der 100 besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten gewählt.

Die EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft GmbH & Co. KG ist die in Deutschland führende Verbundgruppe selbständiger Fachhändler für Baumaschinen, Baugeräte, Werkzeuge und artverwandte Sortimente. Die Einkaufs- und Handelsgemeinschaft bietet den 90 Gesellschaftern an 140 Standorten durch ein perfekt abgestimmtes Leistungsspektrum einen dauerhaften und erkennbaren Mehrwert im Bereich des zentralen Beschaffungsmarketings sowie ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: