Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Hematec Arbeitsbühnen bietet mit der CTE T170 eine äußerst wendige und kompakte Hubarbeitsbühne auf einem Raupenlaufwerk an. Diese stellt bei einem Eigengewicht von nur 2.240kg eine Arbeitshöhe von ca. 17m zur Verfügung. Das geringe Gewicht der Maschine ermöglicht jedermann einen Transport auf einem normalen Transportanhänger und sorgt am Einsatzort für eine geringe Bodenbelastung.

Arbeitsbühnen CTE T170 (Foto: Hematec)

Ein weiterer wichtiger Vorteil der Maschine ist die Durchfahrtbreite von nur 0,88cm. Damit passt die CTE T170 durch jedes Gartentor und ist auch in beengten Verhältnissen hervorragend einsetzbar. Die Abstützfläche ist mit ca. 2,9 x 2,9m sehr gering gehalten und ermöglicht ein Aufstellen auch an beengten Einsatzorten, wie man sie vor allen im Wohnquartieren vorfindet.

Der Antrieb erfolgt entweder über einen Honda Benzinmotor oder über den serienmäßigen 230V Elektromotor. Auch auf elektrischer Basis sind alle Funktionen der Maschine sowie das Verfahren und Abstützen emissionsfrei und geräuscharm möglich. So ist die Maschine flexibel im Innen-und Außenbereich einsetzbar. Der geräumige Arbeitskorb bietet genügend Platz für 2 Personen und ist um 90° beiderseitig schwenkbar. Die Steuerung der Maschine erfolgt von einem Bedienpult im Arbeitskorb. Der Arbeitskorb ist mittels Schnellverschluß durch eine einzelne Person demontierbar. Dadurch kann die Transportlänge in ca. 30 Sekunden um ca. 1m verringert werden, was sich besonders bei engen Platzverhältnissen positiv auswirkt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Hematec Arbeitsbühnen GmbH

Bärnsdorfer Straße 179
1127 Dresden
Deutschland

Tel.: +49(0)3518975500
Fax: +49(0)35189755055

Email:
Web: http://www.hematec-online.de/

Empfohlene Inhalte für Sie: