Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Mit Wirkung zum 1. September 2016 übernimmt Frau Ursula Lüttmer-Ouazane die Position der Geschäftsführerin der Cheminova Deutschland GmbH & Co. KG (FMC Agricultural Solutions).

Ursula Lüttmer-Ouazane (Foto: Cheminova Deutschland)

Vor ihrem Wechsel war sie eine der Geschäftsführer der Monsanto Agrar Deutschland GmbH und freut sich nun - zurück in der Pflanzenschutzbranche - auf neue Herausforderungen.

„Ich habe die Aktivitäten dieser jetzt neu aufgestellten Firma schon länger verfolgt und war beeindruckt über die Zielstrebigkeit und die Geschwindigkeit des Integrationsprozesses. Ich freue mich jetzt besonders, aktiv die Firma zusammen mit dem gesamten Team bei unseren Kunden vertreten zu dürfen.“

Ursula Lüttmer-Ouazane war während ihrer gesamten beruflichen Laufbahn in der Agrarindustrie tätig. Zu ihren früheren Arbeitsgebern zählen BASF, Ciba Geigy, Novartis, Syngenta und Monsanto.

Zunächst arbeitete sie als Biologin bevor sie verschiedene Positionen in den Bereichen Marketing und Sales in Nordwesteuropa innehatte. Zuletzt bei Monsanto als Business Lead for Speciality Crop. Im Laufe ihrer Karriere war Frau Lüttmer-Ouazane in unterschiedlichen Ländern tätig, u.a. in Frankreich, den USA, Holland und Deutschland.

Frau Lüttmer-Ouazane wird die deutsche Geschäftsführung in Stade um die kommerzielle Ausrichtung ergänzen, neben Frau Martina Schmalöer (Finanzleitung) und Herrn Dr. Markus Frauen (Standortleiter der Produktion Cheminova Deutschland).

Cheminova Deutschland GmbH & Co. KG ist die deutsche Länderorganisation der amerikanischen FMC Corporation. Die FMC Corporation ist ein global agierendes Chemieunternehmen, das Produkte und Dienstleistungen in drei Segmenten anbietet: Agricultural Solutions, Health & Nutrition und Lithium. FMC entwickelt, registriert, produziert und vertreibt qualitativ hochwertige Pflanzenschutzmittel für Ackerbau und Sonderkulturen. Das Produktportfolio wird nachhaltig gestützt durch die Entwicklung und Vermarktung eigener Wirkstoffe und innovativer Formulierungen.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlene Inhalte für Sie: