Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Mit dem sogenannten Campus hat die EVB BauPunkt jetzt eine besondere Plattform für ihre Lieferanten geschaffen. Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe präsentierten sich acht namhafte Industriepartner. In einstündigen Vorlesungen nutzten sie die Möglichkeit, den Gesellschaftern der Kooperation ihre innovativen Produktentwicklungen und Neuheiten vorzustellen. Alle Beiträge zeichneten sich durch hohe Praxisnähe aus.

Freuen sich über den gelungenen ersten Campus der EVB BauPunkt: Von links Marcus Dangelmayer (Einkauf EVB BauPunkt), Daniel Robertson (Först), Markus Migula (Saint-Gobain Abrasives), Holger Merholz (Probst), Jens Schöll (Probst), Dr. Carsten Fischer (Denso), Marko Waldschmidt (Saint-Gobain Abrasives), Daniel Meindl (Rädlinger), Alexander Daum (Dewalt) und Manfred Trumpp (Einkaufsleiter EVB BauPunkt). (Foto: EVB BauPunkt)

Einen spannenden Auftritt bot der Premiumhersteller Milwaukee, der sein One-Key-Konzept erläuterte, das insbesondere für Mietparks interessant ist. Mit der Neuerung lassen sich per App Drehzahl und Drehmoment regulieren und der Standort eines Gerätes online ermitteln. Das Konzept soll im Laufe dieses Jahres weiterentwickelt werden mit dem Ziel, Milwaukee Geräte via Internet auch sperren zu können.

Mit DEWALT war eine weitere Elektrowerkzeugmarke aus der Premium-Liga auf dem EVB BauPunkt Campus vertreten. Im Blickpunkt stand der weltweit erste rückwärts kompatible Akku aus der XR FLEXVOLT Reihe. Der Stromspeicher garantiert kabellose Freiheit mit einer beispiellosen Leistungsfähigkeit - und das für alle Werkzeuge. Denn der neue 54-Volt-Akku ist auch bei 18-Volt-Schraubern einsetzbar und kann in nur 45 Minuten vollständig geladen werden.

Die Först GmbH mit Sitz in Großensee bei Hamburg ist erst seit diesem Jahr auf dem deutschen Markt tätig und stellte sich als neuer Industriepartner der EVB BauPunkt vor. Först hat sich zum Ziel gesetzt "bevorzugter Hersteller" für Holzhäcksler zu werden. Das Sortiment umfasst derzeit sieben Geräte, die durch ihre hohe, regelbare Einzugskraft und Qualität überzeugen. Die von Kubota Motoren angetriebenen Holzhäcksler sind einfach zu warten und sicher in der Bedienung.

Die Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH, ebenfalls ein neuer Lieferant der EVB BauPunkt, informierte auf dem Campus über das doppelwirkende Schnellwechsler-System-HS-03DW. Es hat keine Federn verbaut, sondern setzt auf die zuverlässige Verriegelung mit doppelwirkenden Hydraulikzylindern und kann mit der Kontrollanzeige JR Sensor Control ausgestattet werden. Diese meldet dem Fahrer mit einem optischen und akustischen Signal die korrekte Verriegelung - ein wichtiger Beitrag zur Unfallverhütung.

Auf Baustellen spielt aber nicht nur die Sicherheit eine große Rolle. Arbeitgeber sind auch verpflichtet, Lärm durch geeignete Maßnahmen einzudämmen. Dafür ist die nun im neuen Design erhältliche Diamanttrennscheibe Norton Silencio von Saint-Gobain Abrasives eine hervorragende Lösung. Sie ermöglicht die Schallreduzierung um bis zu 15 dB (A), in spezifischen Frequenzen sogar um bis zu 25 dB (A) und kann die Lärmbelastung des menschlichen Gehörs um das 30-Fache verringern.

Der Pumpenhersteller Tsurumi vermittelte auf dem EVB BauPunkt Campus wertvolles Fachwissen. Mit einer Jahresproduktion von etwa 500.000 elektrischen Schmutzwassertauchpumpen gilt das japanische Unternehmen im Baugewerbe als Weltmarktführer. Zu den neuesten Modellen zählt die NK3-22L, Tsurumis größte Wechselstrompumpe. Sie produziert mit einem 2,2 kW Motor bis zu 800 Liter pro Minute und erreicht eine Förderhöhe von 18 Metern. Trotz dieser Leistung ist sie mit einem Gewicht von nur 40 kg leicht zu transportieren.

Denso wiederum zeigte einige Neuerungen und Spezialprodukte für die Straßenerhaltung. Dazu zählt der TOK-Crete 45 V 2.0 Reparaturmörtel, der zur Sanierung von befahrbaren Betonflächen und hochbelasteten Industrieböden verwendet werden kann. Das Besondere: Bereits nach 45 Minuten ist das Material so weit getrocknet, dass es voll belastet werden kann.

Ein Feuerwerk an Neuheiten zündete Probst. Besonders im Fokus stand dabei der neue Levelfix LF. Mit dem universellen Hand-Planiersystem können Beete besonders schnell und einfach angelegt oder Flächen für das Ausbringen von Rollrasen vorbereitet werden. Daneben lassen sich mit dem Levelfix LF Wege mit Hackschnitzel oder Kies optimal einebnen oder das Planum für Pflasterarbeiten exakt auf Höhe bringen.

Die EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft GmbH & Co. KG ist die in Deutschland führende Verbundgruppe selbstständiger Fachhändler für Baumaschinen, Baugeräte, Werkzeuge und artverwandte Sortimente. Die Einkaufs- und Handelsgemeinschaft bietet den 90 Gesellschaftern an 140 Standorten durch ein perfekt abgestimmtes Leistungsspektrum einen dauerhaften und erkennbaren Mehrwert im Bereich des zentralen Beschaffungsmarketings sowie ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlene Inhalte für Sie: